We see that your browser language is set to British English, please choose our UK website to browse the most relevant content for you. Hemos detectado que tu idioma de navegación es el Español, por favor visita la versión española de nuestra web. Abbiamo notato che la lingua del tuo browser è in italiano, per favore visita la versione in italiano del sito. Nous constatons que la langue de votre navigateur est définie sur le français, vous pouvez visiter la version française de notre site Web. Wir haben festgestellt, dass die Sprache Ihres Browsers auf Deutsch eingestellt ist. Hier können Sie die deutsche Version unserer Website besuchen. Vi ser att din webbläsare är inställd på svenska som språk, vänligen besök den svenska versionen av hemsidan.
GBP
Amerikanischer Kontinent USA , Amerikanischer Kontinent Annapolis , USA Newport , USA Mexiko , Amerikanischer Kontinent La Paz , Mexiko Atlantik La Rochelle , Atlantik Bretagne , Atlantik Teneriffa , Atlantik Bahamas Abaco , Bahamas Exumas , Bahamas Karibik Antigua , Karibik Belize , Karibik Die Britischen Jungferninseln , Karibik Kuba , Karibik Grenada , Karibik Guadeloupe , Karibik Martinique , Karibik St. Martin , Karibik U. S. Virgin Islands (Amerikanische Jungferninseln) , Karibik Indischer Ozean Malediven , Indischer Ozean Seychellen , Indischer Ozean Mittelmeer Kroatien , Mittelmeer Dubrovnik , Kroatien Pula , Kroatien Trogir , Kroatien Šibenik , Kroatien Frankreich , Mittelmeer Korsika , Frankreich Côte d'Azur , Frankreich Griechenland , Mittelmeer Athen , Griechenland Korfu , Griechenland Kos , Griechenland Lavrion , Griechenland Lefkada , Griechenland Paros , Griechenland Italien , Mittelmeer Neapel , Italien Sardinien , Italien Sizilien , Italien Montenegro , Mittelmeer Spanien , Mittelmeer Balearische Inseln , Spanien Türkei , Mittelmeer Skandinavien Norwegen , Skandinavien Schweden , Skandinavien Asien Thailand , Asien Südpazifik Australien , Südpazifik Neukaledonien , Südpazifik Tahiti , Südpazifik
Empfohlene Reiseziele Spanien , Mittelmeer Seychellen , Indischer Ozean Thailand , Asien Grenada , Karibik Balearische Inseln , Mittelmeer Teneriffa , Atlantik
Yachtcharter
Komplettservice
Wasservillen
Wie viele Tage möchten Sie unterwegs sein?
Nicht verfügbar
Abfahrtsdatum
Ausgewählte Reisedaten

Datenschutzerklärung

„GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Verantwortlicher: DREAM YACHT GROUP (nachfolgend „DYC“) (CIF-Nummer BE-0.681.876.643).

Zweck: i) korrekte Verwaltung der Anfragen, die über das Formular gestellt werden; ii) Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen; iii) interne Verwaltungszwecke der Unternehmensgruppe; iv) Zusendung von Newslettern und kommerziellen Mitteilungen in Bezug auf unsere Produkte oder Dienstleistungen oder die unserer Partner oder Lieferanten, mit denen wir eine Werbevereinbarung getroffen haben; v) Verwaltung Ihres Profils und vi) Bearbeitung Ihrer Bestellung und Buchung.

Legitimation: i) notwendig für die Ausführung eines Vertrags und/oder vorvertraglicher Maßnahmen; ii) gesetzliche Verpflichtung (Verhinderung von Geldwäsche); iii) rechtmäßiges Interesse und iv) ausdrückliche Zustimmung.

Empfänger: andere Unternehmen der DYC-Gruppe für interne Verwaltungszwecke. Um die festgelegten Zwecke zu erfüllen, beauftragt DYC Drittparteien (Anbieter), die in ihrer Eigenschaft als Auftragsverarbeiter Zugang zu den personenbezogenen Daten haben und/oder diese verarbeiten können. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt, für die es keine angemessenen Garantien gibt.

Rechte: Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs- und Widerspruchsrecht sowie weitere Rechte, wie in den zusätzlichen Informationen erläutert;

Zusätzliche Informationen: Weitere und detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.“

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Dream Yacht Group (nachfolgend „DYC“) über das Internetportal [.] (nachfolgend „Website“).

Sie müssen volljährig sein, um die über diese Website angebotenen Dienstleistungen zu nutzen. Wenn wir feststellen, dass Sie minderjährig sind, können wir in Übereinstimmung mit den Vorschriften des Landes oder Staates, in dem Sie sich befinden, die von Ihnen gegebenenfalls zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten sperren und/oder löschen. In jedem Fall können sich die Eltern oder die gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Kindes an [****** EINFÜGEN******] wenden, um die personenbezogenen Daten des minderjährigen Kindes zu sperren und/oder zu löschen, und zwar über die im Abschnitt „IHRE RECHTE“ dieser Datenschutzerklärung angegebenen Mittel.

WER IST DER VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG?

– Identität: Dream Yacht Group

– CIF: 0681876643

– Anschrift: Boulevard Bischoffsheim 39, 1000 Bruxelles, Belgium.

– Telefonnummer: + 32 (0)28930225

– E-Mail-Adresse: [email protected]

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?

1. Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen: Grundsätzlich handelt es sich bei den personenbezogenen Daten, die Sie uns (über das Formular auf der Website oder wenn Sie sich per E-Mail oder Telefon an unseren Kundenservice wenden) zur Verfügung stellen, um folgende Daten: Vor- und Nachname, Adresse, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktliste, Faxnummer, Nationalität, Benutzername und Passwort. Bei Onlinezahlungen erfassen wir außerdem Finanzdaten wie Kreditkartendaten, das verwendete Bankkonto und andere zulässige Zahlungsmittel.

In einigen besonderen Fällen und je nach Zweck und Bestimmung Ihrer personenbezogenen Daten können akademische und berufliche Daten, Angaben zur Beschäftigung, kommerzielle Informationen, soziale, wirtschaftliche und versicherungstechnische Umstände sowie der Transfer von Leistungen erhoben werden.

In diesem Zusammenhang sind die oben genannten personenbezogenen Daten zwingend erforderlich, um Ihre Anfragen zu erfüllen, so dass die Verweigerung ihrer Bereitstellung dazu führt, dass die Anfragen nicht erfüllt werden können und gegebenenfalls die gewünschten Dienstleistungen nicht erbracht werden können.

Sie erklären für den Fall, dass Sie Daten von Drittparteien zur Verfügung stellen, dass Sie deren Zustimmung haben, und Sie stimmen der Übermittlung der in dieser Klausel enthaltenen Informationen zu, wodurch DYC von jeglicher Haftung befreit wird.

In jedem Fall kann DYC regelmäßige Überprüfungen zur Verifizierung dieser Tatsache durchführen, indem DYC Due-Diligence Maßnahmen ergreift, die in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften stehen.

2. Personenbezogene Daten, die wir erfassen: Die Website verwendet Cookies (und/oder ähnliche Technologien), so dass DYC in Abhängigkeit von Ihrer Konfiguration personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten kann.

Im Allgemeinen erfassen und speichern wir begrenzte personenbezogene Daten und anonyme globale Statistiken von allen Benutzern, die unsere Websites besuchen und uns diese Informationen aktiv oder durch ihren Besuch auf unserer Website zur Verfügung stellen.

Zu den von uns erfassten Daten gehören die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Geräts, das von Ihnen verwendete Gerät, die von Ihnen verwendete Browsersoftware, Ihr Betriebssystem, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, der geografische Standort, die Internetadresse der Website, über die Sie auf unsere Websites zugegriffen haben, sowie Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites, z. B. Klicks und durchgeführte Suchvorgänge.

For more information about of the use and configuration of cookies (and / or similar technologies), please consult our Cookies Policy.

3. Personenbezogene Daten, die wir von Drittparteien erheben: Auf unserer Website können Sie Links finden, die Sie zu Plattformen oder Websites führen, die von Drittparteien betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass wir die von Ihnen auf Plattformen von Drittparteien wie soziale Medien zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu den nachstehend genannten Zwecken, in erster Linie jedoch zu Informationszwecken, erhalten können.

Von Drittparteien werden die vorstehend genantnen Daten erhoben: Vor- und Nachname, Adresse, Postleitzahl, E-Mail- und Telefonnummer, Kontaktliste, Faxnummer, Natinalität, demographische Daten.

ZU WELCHEN ZWECKEN?

DYC verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  1. falls Sie Informationen über die dafür vorgesehenen Formulare anfordern oder sich an unseren Kundendienst wenden: die Bearbeitung Ihrer Anfrage und die Bereitstellung des bestmöglichen Service;
  2. die Erstellung und Verwaltung Ihres Kundenprofils auf unserer Website, über das Sie auf Funktionen wie die Verwaltung Ihrer Buchungen, die Einladung Ihrer Kontakte zur Teilnahme an der Website oder die Kommunikation mit Ihren Kontakten auf der Website, das Hinterlassen von Kommentaren (auf der Website oder in sozialen Netzwerken) usw. zugreifen können;
  3. die Bearbeitung der Buchung und/oder Bestellung der von Ihnen über den auf unserer Website eingerichteten Kaufprozess angeforderten Leistungen;
  4. für den Fall, dass Sie sich anmelden und Ihre Zustimmung erteilen: die Zusendung von Mitteilungen kommerzieller Art , die für Sie von Interesse sein könnten, wie z. B. wöchentliche E-Mails mit Angeboten und Neuigkeiten.
  5. mit Ihrer Zustimmung und auf der Grundlage der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen bzw. die wir über die Website und die sozialen Netzwerke erfassen: die Zusendung von Werbeinformationen über Drittanbieter, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnten;
  6. die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gesetze zur Verhinderung von Geldwäsche;
  7. die etwaige Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen der Unternehmensgruppe, zu der DYC gehört, für interne Verwaltungszwecke, einschließlich der Verarbeitung von personenbezogenen Kundendaten;
  8. die Aufdeckung von potenziellen betrügerischen oder böswilligen Aktivitäten sowie zum Schutz der Rechte und Interessen der Benutzer, um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten;
  9. die Durchführung statistischer Analysen und Profile auf der Grundlage Ihrer Gewohnheiten beim Surfen, in Abhängigkeit von ihren Cookie-Einstellungen; j. falls Sie Ihre Bewerbung für die auf unserer Website angebotenen Stellen an die auf der Website angegebene E-Mail-Adresse senden: zur Verwaltung Ihrer Bewerbung.

LEGITIMATION

Ihre personenbezogenen Daten werden für die oben beschriebenen Zwecke auf folgender Rechtsgrundlage verarbeitet:

  1. falls Sie Informationen über das Formular „Melden Sie Ihr Interesse an“ anfordern oder sich an unsere Dienstleistung wenden: die Durchführung der vertraglichen Beziehung mit Ihnen oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, falls Sie noch kein Kunde sind;
  2. die Erfüllung der verschiedenen gesetzlichen Verpflichtungen, die anwendbar sind;
  3. unser berechtigtes Interesse an der Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen der Unternehmensgruppe, zu der DYC gehört;
  4. Ihre Zustimmung, sofern erforderlich, zur Durchführung statistischer Analysen und zur Erstellung von Profilen auf der Grundlage Ihrer Gewohnheiten beim Surfen.

AN WEN GEBEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN WEITER?

Im Allgemeinen wird DYC Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in den folgenden Fällen übermitteln:

  1. an zuständige Behörden und Einrichtungen, Gerichte oder sonstige gemäß den geltenden Vorschriften legitimierte Drittparteien;
  2. an die Betriebszentrale des DYC sowie an jeden anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung der Daten beteiligten Parteien befinden, wie z. B. Hafenbetreiber, die das Verlassen des Hafens erlauben;
  3. an andere Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe, zu der DYC gehört, für interne Verwaltungszwecke, einschließlich der Verarbeitung von personenbezogenen Kundendaten.

Allerdings hat DYC Lieferanten, die in ihrer Eigenschaft als Auftragsverarbeiter Zugang zu personenbezogenen Daten haben und/oder diese verarbeiten können, mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen (z. B. virtueller Infrastrukturdienste, Cloud-Computing) beauftragt. Einige dieser Anbieter können personenbezogene Daten auf Servern verarbeiten und speichern, die sich außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes befinden; Einzelheiten dazu finden Sie unter dem folgenden Link [*].

Somit können je nach Standort des Benutzers Daten in andere Länder übermittelt werden. In einem solchen Fall können Ihre personenbezogenen Daten international an Drittparteien außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt werden, sofern DYC dazu befugt ist und die in den Artikeln 44 bis 50 der DSGVO festgelegten angemessenen Garantien erfüllt werden. Diese Drittparteien werden nur auf die Daten zugreifen, um ihre Dienstleistungen im Namen und für Rechnung von DYC zu erbringen, wobei sie zur Vertraulichkeit verpflichtet sind und stets die Anweisungen von DYC befolgen und die Daten zu keinem Zeitpunkt für eigene und/oder unbefugte Zwecke verwenden dürfen.

In jedem Fall müssen insbesondere die folgenden Garantien bestehen:

  • Angemessenheitsbeschluss: eine Erklärung der Europäischen Kommission, dass ein Nicht-EU-Land ein angemessenes Datenschutzniveau bietet, das dem des europäischen Datenschutzrechts gleichwertig ist, so dass eine internationale Datenübermittlung an eine Drittpartei mit Sitz in diesem Staat außerhalb der EU möglich ist;
  • Verbindliche Unternehmensregeln: anwendbar auf Unternehmensgruppen oder den Zusammenschluss von Unternehmen, die eine gemeinsame wirtschaftliche Tätigkeit ausüben, die den Fluss personenbezogener Daten auf der Grundlage einer Selbstregulierung ermöglicht, die von jedem der unterzeichnenden Unternehmen akzeptiert und übernommen wird;
  • Einheitliche Unternehmensregeln: ein Mechanismus (eine vertragliche Vereinbarung, deren Muster von der Europäischen Kommission genehmigt und veröffentlicht wurde und die mit den Grundsätzen der DSGVO übereinstimmt), der zwischen dem Exporteur personenbezogener Daten aus einem der EWR-Länder und einem Drittland unterzeichnet wird;
  • Verhaltenskodex oder ein Zertifizierungsverfahren sowie verbindliche und durchsetzbare Zusagen des Empfängers hinsichtlich der Anwendung angemessener Garantien für den Schutz der übermittelten Daten.
  • Falls die vorstehenden Garantien nicht bestehen, können Ihre personenbezogenen Daten ausnahmsweise an einen Drittstaat oder eine internationale Organisation übermittelt werden, und zwar in Anwendung der Mechanismen, die in dieser Hinsicht von der Datenschutzgesetzgebung anerkannt werden.

WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUF?

DYC speichert Ihre personenbezogenen Daten, um die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen (solange Sie nicht deren Löschung oder Widerspruch über die im Abschnitt „IHRE RECHTE“ angegebenen Mittel beantragen bzw. einlegen), und zwar so lange Zeitraum, wie dies für die Erfüllung der übrigen oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Die mit Ihrer Bewerbung verbundenen personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, bis der vorgenannte Zweck erfüllt ist. Ihre Daten werden im Falle einer Nichtbeschäftigung gelöscht, es sei denn, Sie erteilen Ihre Zustimmung zur Aufbewahrung Ihrer Daten für die Teilnahme an künftigen Auswahlverfahren, die für Sie von Interesse sein könnten.

Ebenso wird DYC Ihre Daten für die Dauer der Verjährungsfristen aufbewahren, die nach den jeweils geltenden Rechtsvorschriften erforderlich sind, um künftigen Verpflichtungen nachzukommen.

DATENSICHERHEIT

DYC ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff oder die unbefugte Offenlegung, Änderung oder Zerstörung der Daten zu verhindern.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von Computern und/oder IT-Tools, wobei Verfahren und organisatorische Modalitäten befolgt werden, die in engem Zusammenhang mit den angegebenen Zwecken stehen.

In Fällen, in denen wir Ihre Daten per E-Mail an Lieferanten übermitteln, sind unsere Konten durch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen abgedeckt. Alle Informationen, die in Back-up-Systemen von Drittparteien gespeichert werden, erfordern eine verschlüsselte Anmeldung.

LINKS

Diese Website kann aus Vereinfachungsgründen und zu Informationszwecken Links zu anderen Websites enthalten, aufweisen oder anzeigen. Diese Websites können unabhängig von uns betrieben werden. Es ist möglich, dass diese verlinkten Websites ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben, so dass wir Ihnen dringend empfehlen, diese bei Ihrem Besuch auf den Websites zu lesen. Da jede Website mit Link, die Sie besuchen, weder unser Eigentum ist noch unserer Kontrolle unterliegt, sind wir nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Websites, ihre Nutzung oder ihre Datenschutzerklärung.

KONTROLLE ÜBER DIE VERWENDUNG IHRER DATEN

Sie können unsere Marketing-E-Mails abbestellen: Wenn Sie keine Werbe-E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an [email protected] schicken und uns bitten, Ihnen keine solchen Mitteilungen mehr zu schicken. Falls Sie keine weiteren Marketingnachrichten erhalten möchten, senden wir Ihnen weiterhin Transaktionsnachrichten. Dazu gehören Antworten auf Ihre Fragen.

„Nicht verfolgen“: Einige Browser verfügen über die Funktion „Nicht verfolgen“, mit der Sie einer Website mitteilen können, dass sie Sie nicht verfolgen soll. Diese Funktionen sind nicht alle einheitlich. Wir reagieren derzeit nicht auf solche Anfragen.

Wenn Sie Cookies blockieren, werden einige Funktionen unserer Websites möglicherweise nicht ausgeführt. Wenn Sie Cookies blockieren oder ablehnen, werden nicht alle hier beschriebenen Verfolgungen eingestellt.

IHRE RECHTE

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Löschung (falls Sie es vergessen haben), Einschränkung der Verarbeitung oder Übertragbarkeit Ihrer Daten auszuüben. Dazu müssen Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: [email protected] Ebenso haben Sie das Recht, Informationen über die personenbezogenen Daten anzufordern, die wir in den letzten 12 Monaten erhoben, verwendet, verkauft oder an Drittparteien weitergegeben haben. Diese Rechte stehen jedem Einzelnen zu und können daher nicht ausgeschlossen werden; sie lauten wie folgt:

  • Auskunftsrecht: Das Recht auf Auskunft über die von DYC verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß Artikel 15 DSGVO;
  • Recht auf Berichtigung: das Recht, von DYC die Berichtung bestimmter personenbezogener Daten der betroffenen Person gemäß Artikel 16 DSGVO zu verlangen;
  • Widerspruchsrecht: Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitungsvorgänge, die auf einer Zustimmung oder dem Vorliegen eines berechtigten Interesses beruhen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Zusendung kommerzieller Mitteilungen) gemäß Artikel 21 DSGVO. In Fällen, in denen die Verarbeitung auf dem Vorliegen eines berechtigten Interesses beruht, hat die betroffene Person das Recht, die Erstellung eines Gewichtungsberichts durch das DYC zu verlangen. Darüber hinaus kann die betroffene Person in Fällen, in denen der Zweck der Verarbeitung die Zusendung von kommerziellen Informationen von DYC oder Drittparteien ist, kostenlos und freiwillig widersprechen (weitere Informationen finden Sie hier https://www.listarobinson.es/);
  • Recht auf Löschung: das Recht, von DYC die vollständige oder teilweise Löschung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person gemäß Artikel 17 DSGVO zu verlangen;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: das Recht, von DYC die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern einige der in Artikel 18 DSGVO genannten Bedingungen erfüllt sind;
  • Recht auf Übertragbarkeit personenbezogener Daten: das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie, sofern technisch durchführbar, gemäß Artikel 20 DSGVO ungehindert an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln zu lassen;
  • das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die der betroffenen Person gegenüber rechtliche Wirkungen entfaltet oder diese erheblich beeinträchtigt.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der unterschiedlichen lokalen Bestimmungen einige der oben beschriebenen Rechte von den lokalen Bestimmungen einiger Länder nicht anerkannt werden können. Dies gilt für die jüngst in die DSGVO aufgenommenen Rechte wie das Recht auf Übertragbarkeit oder das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.

Darüber hinaus haben die Benutzer das Recht, ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie, sofern technisch möglich, ohne Behinderung an einen anderen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung übermitteln zu lassen.

Wir werden Ihren Antrag innerhalb kürzester Zeit und auf jeden Fall innerhalb der gesetzlichen Fristen erfüllen. Gleichermaßen können Sie Ihre Zustimmung jederzeit per E-Mail an [email protected] widerrufen, wobei der Widerruf Ihrer Zustimmung in keinem Fall eine Bedingung für die Gewährleistung der korrekten Verwaltung der Geschäftsbeziehung ist.

Für den Fall, dass wir unseren Datenschutzverpflichtungen nicht nachkommen oder Sie mit der Art und Weise, wie wir mit der Ausübung Ihrer Rechte umgegangen sind, nicht zufrieden sind, können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: [email protected] Darüber hinaus können Sie jederzeit eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (im Falle Spaniens die spanische Datenschutzbehörde) einreichen.

Sie können auch einen Bevollmächtigten beauftragen, in Ihrem Namen Anträge zu stellen. In diesem Fall muss der Bevollmächtigte zusammen mit dem Antrag eine Kopie der vom Benutzer unterzeichneten Erlaubnis zur Stellung des spezifischen Antrags vorlegen. Schließlich weisen wir Sie darauf hin, dass Sie, falls Sie uns Daten über eine andere natürliche Person zur Verfügung stellen, diese vor der Aufnahme ihrer Daten über die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Punkte informieren müssen.

KALIFORNISCHES VERBRAUCHERDATENSCHUTZGESETZ (CALIFORNIA CONSUMER PRIVACY ACT (CCPA))

Kalifornisches Verbraucherschutzgesetz: Erhebung von persönlichen Informationen in Kalifornien.

Im Zusammenhang mit der gemeldeten Datenverarbeitung erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von in Kalifornien ansässigen Personen wie folgt:

  • In den vergangenen 12 Monaten haben wir die im Abschnitt „WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?“ beschriebenen Arten von personenbezogenen Daten erhoben. Dazu gehören die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von in Kalifornien ansässigen Personen, unabhängig von den Mitteln, die sie zur Interaktion mit uns verwenden: Vor- und Nachname, Adresse, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktliste, Faxnummer, Nationalität, Benutzername und Passwort. Bei Onlinezahlungen erfassen wir außerdem Finanzdaten wie Kreditkartendaten, das verwendete Bankkonto und andere zulässige Zahlungsmittel.
  • Wir haben solche personenbezogenen Daten direkt von Ihnen über unsere Plattformen oder Geräte sowie von Drittparteien gemäß dem Abschnitt „WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR“ erhoben.
  • Wir geben personenbezogene Daten an die im Abschnitt „WEN GEBEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITER“ aufgeführten Drittparteien weiter, einschließlich der Weitergabe an Drittparteien für Marketingzwecke und den „Verkauf“ von Informationen (wie dieser Begriff nach kalifornischem Recht definiert ist, was auch die Weitergabe von Informationen umfassen kann, die keine finanziellen Transaktionen beinhalten) für die oben genannten Zwecke.
  • In den vergangenen 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten zu Marketingzwecken an die folgenden Empfänger weitergegeben: ********INFO EINFÜGEN******
  • Wenn Sie auf unserer Website surfen, „verkaufen“ wir, wie dieser Begriff im kalifornischen Verbraucherschutzgesetz definiert ist, personenbezogene Verbraucherdaten an unsere Geschäftspartner, z. B. an ********INFO EINFÜGEN******

MEINE DATEN NICHT VERKAUFEN

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Rechten haben Sie bei einem Besuch unserer Website das Recht, dem Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten an Drittparteien zu widersprechen. Sie können dieses Recht ausüben, indem (i) Sie auf den auf der Website verfügbaren Link “Meine Daten nicht verkaufen” klicken und die Anweisungen auf der Website befolgen, oder (ii) im Abschnitt „Kontaktaufnahme“ auf der Plattform Kontakt mit unserem Kundenservice aufnehmen.

AKTUALISIERUNG

Diese Datenschutzerklärung kann in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, um Änderungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu berücksichtigen. Wir werden einen auffälligen Hinweis auf der Website veröffentlichen, um Sie über wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung zu informieren, und wir werden am Ende der Datenschutzerklärung angeben, wann sie zuletzt aktualisiert wurde.

Letzte Aktualisierung: ******** INFO EINFÜGEN ******

© 2022 – ******** INFO EINFÜGEN ***** * – Es werden weder vollständige noch teilweise Vervielfältigungsrechte eingeräumt. Alle Rechte vorbehalten.

This site is registered on wpml.org as a development site.