Nous constatons que la langue de votre navigateur est définie sur le français, vous pouvez visiter la version française de notre site Web. Wir haben festgestellt, dass die Sprache Ihres Browsers auf Deutsch eingestellt ist. Hier können Sie die deutsche Version unserer Website besuchen. Abbiamo notato che la lingua del tuo browser è in italiano, per favore visita la versione in italiano del sito. Vi ser att din webbläsare är inställd på svenska som språk, vänligen besök den svenska versionen av hemsidan. Hemos detectado que tu idioma de navegación es el Español, por favor visita la versión española de nuestra web. We zien dat de taal van uw browser is ingesteld op Nederlands. Kies onze Nederlandse website om de voor u meest relevante informatie te lezen. We see that your browser language is set to British English, please choose our UK website to browse the most relevant content for you.
Amerikanischer Kontinent Mexiko , Amerikanischer Kontinent La Paz , Mexiko USA , Amerikanischer Kontinent Newport , USA Asien Thailand , Asien Atlantik Bretagne , Atlantik La Rochelle , Atlantik Bahamas Abaco , Bahamas Exumas , Bahamas Indischer Ozean Seychellen , Indischer Ozean Karibik Antigua , Karibik Belize , Karibik Die Britischen Jungferninseln , Karibik Grenada , Karibik Guadeloupe , Karibik Martinique , Karibik St. Martin , Karibik U. S. Virgin Islands (Amerikanische Jungferninseln) , Karibik Mittelmeer Frankreich , Mittelmeer Côte d'Azur , Frankreich Korsika , Frankreich Griechenland , Mittelmeer Athen , Griechenland Korfu , Griechenland Kos , Griechenland Lavrion , Griechenland Lefkada , Griechenland Italien , Mittelmeer Neapel , Italien Sardinien , Italien Sizilien , Italien Kroatien , Mittelmeer Dubrovnik , Kroatien Pula , Kroatien Šibenik , Kroatien Trogir , Kroatien Montenegro , Mittelmeer Spanien , Mittelmeer Balearische Inseln , Spanien Türkei , Mittelmeer Skandinavien Schweden , Skandinavien Südpazifik Australien , Südpazifik Neukaledonien , Südpazifik Tahiti , Südpazifik
Empfohlene Reiseziele Balearische Inseln , Mittelmeer Dubrovnik , Mittelmeer Grenada , Karibik Seychellen , Indischer Ozean Spanien , Mittelmeer Thailand , Asien
Yachtcharter
Komplettservice
Kabinencharter
Wasservillen
Wie viele Tage möchten Sie unterwegs sein?

We are searching over 800 boats to find your dream yacht charter...

Nicht verfügbar
Abfahrtsdatum
Ausgewählte Reisedaten
Angebot einholen
Tahiti beautiful sunset paradise landscape beach palms
Tahiti sea cabin blue waters

Tahiti Yachtcharter

Die südpazifische Insel Tahiti und die benachbarten Inseln Französisch-Polynesiens kommen dem Paradies auf Erden wohl am nächsten.

Auf dieser Seite

Highlights

  • Herzliche, tahitianische Gastfreundschaft
  • Lebendiges Unterwasserleben
  • Wunderschönes Bora Bora

Segeln auf Tahiti

Yachtcharter auf Tahiti: glückliche Freunde

Als Teil der Gesellschaftsinseln ist Tahiti voller aufregender Meereslebewesen, smaragdgrüner Vulkangipfel und duftenden exotischen Blumen, was es zum perfekten Ziel für eine Yachtcharter macht.

Diese Gegend bietet einige der spektakulärsten Landschaften der Welt, die Sie auf Ihrer Yachtcharter auf Tahiti erkunden können: von grünen Bergen und perfekten, weißen Sandstränden bis hin zu der ruhigen, aquamarinfarbenen See und geschützten, türkisfarbenen Lagunen.

Von den Passatwinden des Pazifiks gekühlt, genießt Tahiti ein angenehmes, sonniges Klima, das zusammen mit der vulkanischen Landschaft und den warmen, tropischen Gewässern ein vielfältiges Ökosystem aus interessanten Pflanzen und Tieren geschaffen hat.

Beginnen Sie Ihren Tahiti-Segelurlaub auf der Insel Raiatea, um die archäologischen Überreste und die beeindruckende Lagune zu erkunden, und segeln Sie dann nach Motu To’opua unter den bekannten Gipfeln von Bora Bora. Es ist der perfekte Ort zum Schwimmen und Schnorcheln.

Machen Sie einen Ausflug nach Huahine, während Sie die Inseln von Tahiti umsegeln, und besuchen Sie das kleine Dorf Fare, wo Sie ganz typisch polynesisch, herzlich empfangen werden. Durchstöbern Sie die Boutiquen und essen Sie in den kleinen Restaurants etwas.

Unabhängig von der Route, die Sie wählen, ist ein Tahiti-Segelurlaub unvergesslich, wegen der schieren Schönheit, dem sonnigen Himmel, den wunderbaren Stränden und dem freundlichen Lächeln.

Wählen Sie unten einen Charter-Typ, um die verfügbaren Charter-Optionen zu sehen

Bareboat

Für erfahrene Segler*innen bietet eine Bareboat-Charter den perfekten Erholungsurlaub …
Anzeigen

Charter mit Skipper

Entspannen Sie sich und überlassen Sie das Segeln komplett einem professionellen Skipper.
Anzeigen

Privatcharter mit Crew

Es ist die einfachste und stressfreie Art, eine Privatcharter mit Crew zu chartern.
Anzeigen

Privatcharter mit Crew PREMIUM

Ihre eigene Yachtcharter für einen Verwöhn-Segelurlaub.
Anzeigen

Kabinenkreuzfahrt

Buchen Sie eine eigene Kabine mit eigenem Bad auf einem komfortablen Katamaran.
Anzeigen

SailShare

Günstige Pauschalpreise für Inselhopping an Bord einer Segelyacht.

Aqualodge

Kommen Sie der Natur näher und erleben Sie den perfekten Urlaub mit Selbstversorgung in der Karibik.

Motorkatamaran

Bewegen Sie sich schneller und sehen Sie mehr mit dem perfekten Charterboot.

Aktivitäten auf Tahiti

Tahiti Wildtiere Schildkröte

Besuchen Sie die Anapa-Perlenfarm

Während Sie auf Raiatea sind, besuchen Sie die Anapa-Perlenfarm mit ihren Perlentauchern, dem Wasserreservat und dem Korallengarten. Reservieren Sie einen Ausflug, legen Sie dann bei der Farm an und erfahren Sie alles über Perlen. Erkunden Sie anschließend die Lagune oder wandern Sie durch den Regenwald, um die Tiare Apetahi zu entdecken, eine sehr seltene Blume.

Ankern Sie vor Bora Bora

Ankern Sie während Ihrer Tahiti-Yachtcharter bei Motu To’opua auf Bora Bora und genießen Sie das Schwimmen und Schnorcheln. Legen Sie am Restaurant Bloody Mary’s im Bora Bora Yacht Club an, genießen Sie einen Cocktail und bewundern Sie die riesige Liste berühmter Gäste.

Treibschnorcheln auf Taha’a

Der Korallengarten in der Taurere Bay ist der bekannteste Schnorchelplatz auf Taha’a. Schnappen Sie sich Ihren Schnorchel und lassen Sie sich mit der Strömung durch Kanäle über die atemberaubenden Korallen führen. Sie werden eine erstaunliche Vielfalt an Korallen, Seeanemonen und Fischen, sogar Tintenfische und Rochen, zu sehen bekommen. Kein Wunder, dass es eine der beliebtesten Aktivitäten auf Tahiti ist.

Navigieren Sie durch den Mangrovenfluss

Der Fluss Aoppomau, der bis ans Ende der Bucht von Fa’aroa fließt, kann mit einem Dingi (ohne Motor) oder besser mit Kajaks oder SUPs erkundet werden. Die Ruhe und Stille dieses tropischen Dschungels ist wunderbar, nur mit Vogelliedern, die Sie begleiten. Über den Bäumen können Sie einen Blick auf den hoch aufragenden Berg Tefatuaiti werfen.

Besuchen Sie die Lagune Huahine

Eine der besten Aktivitäten auf Tahiti ist es, nach Huahine zu segeln, die Geschäfte und Restaurants von Fare zu erkunden und an einem Sonntag auf dem Markt frisches Obst zu besorgen. Erkunden Sie das Dorf Maeva mit seinen archäologischen Stätten und besuchen Sie die Lagune für ein paar wundervolle Fotos.

Wetterinformationen

Tahiti lokale Tänze Spaß Urlaub

Wann ist die beste Zeit, um nach Tahiti zu reisen?

Tahiti hat zwei Jahreszeiten, wobei die feuchte und warme Jahreszeit zwischen November und April und die trockene, kühle Jahreszeit zwischen Mai und September (durchschnittlich 24 °C) stattfindet. Die trockensten Monate sind Juni und August.

Die beste Reisezeit für Tahiti ist zwischen April / Mai und September / Oktober.

Wie sind die Segelbedingungen auf Tahiti?

Die vorherrschenden Winde der Inseln unter dem Winde sind östlich und südöstlich zwischen 15 und 20 Knoten und erreichen bis zu 25 Knoten. Unter diesen Bedingungen kann das Meer mit einem Wellengang von drei bis fünf Fuß recht unruhig sein.

Der Maraamu-Wind kann von Juni bis August zwischen 25 und 35 Knoten aus Südost wehen. Der Wellengang kann rund 3 Meter in offenem Wasser erreichen und einige Tage andauern. Passagen von Bora Bora nach Taha’a können unangenehm sein, da der Wellengang erheblich sein kann.

Die Navigation innerhalb der Lagune ist sehr spezifisch und einfach mit markierten Kanälen. Bleiben Sie in den Kanälen, da es außerhalb dieser sehr schwierig und gefährlich ist. Seien Sie beim Ankern vorsichtig, da die Lagunen sehr tief sind. Gehen Sie nur in Wasser mit weniger als 9 Meter Wassertiefe auf sandigem, korallenfreiem Boden vor Anker.

Für Liegeplätze auf Tahiti haben Restaurants wie der Bora Bora Yacht Club, La Pirogue Api und das Hotel Hibiscus ihre eigenen Liegeplätze, die Sie nutzen können. Es gibt einige Liegeplätze auf den Inseln unter dem Winde, wie Bay Fa’aroa in Raiatea, aber Sie sind dafür verantwortlich, zu überprüfen, ob das Seil in gutem Zustand ist.

Freunde haben Spaß: Yachtcharter auf Tahiti

Segeln auf den Inseln von Tahiti mit Dream Yacht Charter

Tahiti Yachtcharter

Ein Segelurlaub auf Tahiti bedeutet, dass Sie die Wunder der Gesellschaftsinseln entdecken können. Erkunden Sie Tahiti vom Wasser aus mit unserer Katamaran- und Monohull-Flotte.

Yachtcharter auf Tahiti mit Skipper

Genießen Sie einen Segeltörn auf Tahiti, auch wenn Sie nicht segeln können. Heuern Sie einen Skipper an, der für Sie und Ihre Gäste segelt, während Sie sich entspannen.

Entdecken Sie Tahiti per Kabinencharter

Entspannen Sie sich und genießen Sie Tahiti, ohne einen Finger in Ihrem Urlaub zu rühren. Mit unserer Kabinencharter können Sie uns die Planung, das Segeln und auch das Kochen überlassen. Reservieren Sie Ihre eigene, private Kabine und Ihr eigenes Bad und wir kümmern uns um Sie.

Charter auf Tahiti mit Crew

Personalisieren Sie Ihren Segelurlaub auf Tahiti und mieten Sie Ihre eigene, private Yacht. Lassen Sie sich und Ihre Gäste von unserem Kapitän und Küchenchef verwöhnen, während Sie die Segelroute und die Speisekarte für ein ultimatives Erlebnis auswählen.

Tahiti Easy Crewed Charters

Segeln Sie an Bord einer privaten Yacht mit Ihren Freunden und Ihrer Familie mit unseren einfach zu buchenden und erschwinglichen Easy Crewed-Paketen – Skipper und Wasserspielzeug inklusive! Wählen Sie Ihre eigene Reiseroute, mit der Flexibilität, einen Hostess/Koch für die Mahlzeiten hinzuzufügen, wenn Sie es wünschen.

glückliche Freunde im Sommerurlaub auf Tahiti: Katamarancharter

Tahiti Segelroute

Werfen Sie einen Blick auf unsere Vorschläge für einen Segelurlaub auf Tahiti

Other Itineraries
4-tägige Segelroute Tahiti

1. Tag

Nach der Orientierung im Yachthafen Uturoa auf Raiatea setzen Sie die Segel zur Ostseite von Taha'a. Gehen Sie auf einen fantastischen Tauchgang am Korallenriff oder segeln Sie zur Passe Toahotu. Übernachten Sie hier und essen Sie an Bord.

2. Tag

Segeln Sie in fünf oder sechs Stunden zum Avamoa Pass auf Huahine. Besuchen Sie unbedingt Fare, ein typisches, freundliches, polynesisches Dorf mit einigen Boutiquen und kleinen Restaurants.

3. Tag

Segeln Sie entlang der sandigen Küste bis zur Avea Bay und dann weiter zur Huahine-Lagune. Dies ist eine ruhige Gegend mit einem gut geschützten Ankerplatz, der einer müden Crew eine erholsame Nachtruhe verschaffen sollte.

4. Tag

Sie können die Gegend nicht besuchen, ohne bei der Anapa-Perlenfarm auf Raiatea vorbei zu schauen. Rufen Sie vorher an, um eine Tour zu reservieren, und legen Sie dann bei der Farm an. Nehmen Sie Ihr Abendessen an Bord ein und bereiten Sie sich darauf vor, zurück zur Basis zu segeln.

8-tägige Segelroute Tahiti

1. Tag

Lernen Sie Raiatea kennen, das Herz der polynesischen Kultur. Ruhen Sie sich nun erst einmal beim Abendessen an Bord aus, da Ihr tahitianisches Abenteuer gerade erst beginnt!

2. Tag

Besuchen Sie die Anapa-Perlenfarm mit ihren Perlentauchern, dem Wasserreservat mit seltenen Tieren und dem Korallengarten. Reservieren Sie einen Ausflug, legen Sie dann bei der Farm an und erfahren Sie alles über Perlen. Anschließend können Sie die Lagune erkunden oder durch den Regenwald wandern, um Tiare Apetahi, eine sehr seltene Blume, zu entdecken.

3. Tag

Gehen Sie bei Motu Toopua auf Bora Bora vor Anker und genießen Sie das Schwimmen und Schnorcheln. Legen Sie am Restaurant Bloody Mary's an und bewundern Sie die riesige Liste berühmter Gäste.

4. Tag

Segeln Sie zur Ostseite der Lagune, wo Sie mit Schildkröten, Rochen, Haien und Fischen schwimmen können. Segeln Sie am Nachmittag dann am Südufer der Insel entlang und erkunden Sie das herrliche Korallenriff.

5. Tag

Segeln Sie zur Ostseite von Taha'a und erkunden Sie das erstaunliche Korallenriff oder die Passe Toahotu. Bleiben Sie zum Abendessen an Bord und schlafen Sie schön aus.

6. Tag

Segeln Sie nach Huahine und besuchen Sie Fare, wo Sie in diesem polynesischen Dorf herzlich empfangen werden. Durchstöbern Sie die Boutiquen und essen Sie in den kleinen Restaurants etwas.

7. Tag

Fahren Sie zur Avea Bay und dann zur Huahine-Lagune mit tiefem, klarem Wasser und strahlend weißem Sand. Der Ankerplatz in dieser Bucht ist sehr gut geschützt und sollte für eine erholsame Nacht sorgen.

8. Tag

Segeln Sie windabwärts nach Raiatea, speisen Sie an Land und segeln Sie zurück zur Basis.

10-tägige Segelroute Tahiti

1. Tag

Segeln Sie von der Basis nach Motu Mahaea auf Taha'a, um ein Stück Riff zu erkunden und in klarem, azurblauem Wasser zu schwimmen. Verbringen Sie die Nacht in der Ha 'amene Bay mit Ankerplatz nordöstlich des kleinen Dorfes. Nehmen Sie ein Dingi zum Restaurant Tahaa Maitai. Buchen Sie im Voraus.

2. Tag

Segeln Sie 22 Seemeilen nach Bora Bora mit einer schnellen Downwind-Passage. Ankern Sie westlich des Motu Toopua und schwimmen und schnorcheln Sie hier, bevor Sie im Bloody Mary's anlegen. Es ist ein sehr gutes Restaurant. Füllen Sie am Dock Wasser nach.

3. Tag

Erkunden Sie die Lagune und segeln Sie zur Ostseite der Lagune Bora Bora mit ihren vielen Ankerplätzen. Besuchen Sie das Lagoonarium und schwimmen Sie mit den Rochen, Haien und Schildkröten.

4. Tag

Kehren Sie nun zurück nach Raiatea. Machen Sie sich sehr früh für eine lange Passage zur Hurepiti Bay auf Taha'a auf. Buchen Sie eine Tour für einen Ausflug in den Taha'a-Berg und für eine Anlegeboje. Übernachten Sie am Liegeplatz und essen Sie an Bord zu Abend.

5. Tag

Wandern Sie nach dem Frühstück auf den Taha'a-Berg und segeln Sie zur Anapa-Perlenfarm. Übernachten Sie am Liegeplatz.

6. Tag

Schnorcheln Sie am Riff um das Boot herum. Besichtigen Sie die Perlenfarm, um zu erfahren, warum die Region für ihre Perlen so berühmt ist. Segeln Sie zur Ostküste von Taha'a und machen Sie einen Zwischenstopp im Vahine Island Resort. Legen Sie über Nacht hier an und speisen Sie im ausgezeichneten Restaurant.

7. Tag

Segeln Sie nach Huahine und ankern Sie in Fare, einem typischen, kleinen Dorf. Schlendern Sie durch die Boutiquen, Bars und Restaurants am Meer. Füllen Sie am Dock Wasser nach.

8. Tag

Segeln Sie südwärts und ankern Sie in der wunderschönen Bucht von Avea, wo man an den Korallen fantastisch schnorcheln kann. Die Küste ist ideal für einen entspannenden Spaziergang inmitten einer wunderschönen Landschaft. Speisen Sie in den Restaurants am Strand.

9. Tag

Legen Sie die Passage Huahine – Raiatea mit dem Wind zurück, wo Sie hervorragende Angelplätze für Thunfisch oder Mahi Mahi finden. Fahren Sie in den Irihu Pass ein und legen Sie in der Faaroa Bay an.

10. Tag

Kehren Sie zurück zur Basis.

11-tägige Segelroute Tahiti

1. Tag

Verbringen Sie Ihren ersten Tag in Raiatea, auch als „fernes Paradies“ bekannt, und lernen Sie die Umgebung und Ihr Boot kennen.

2. Tag

Die Region ist berühmt für ihre Perlen, besuchen Sie also die Anapa-Pelenfarm, um mehr über sie zu erfahren. Reservieren Sie eine Tour, legen Sie bei der Farm an und gehen Sie auf Erkundungsreise.

3. Tag

Segeln Sie nach Bora Bora und gehen Sie bei Motu Toopua vor Anker, um in einigen der besten Gewässer Polynesiens zu schwimmen und zu schnorcheln. Wenn Sie etwas essen möchten, legen Sie beim Bloody Mary's Restaurant an, wo Sie den einen oder anderen Prominenten entdecken können.

4. Tag

Segeln Sie bei Sonnenaufgang nach Raiatea, der zweitgrößten der Gesellschaftsinseln. Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen, erkunden Sie die Lagune, wandern Sie durch den Regenwald, unternehmen Sie eine Jeep-Safari und suchen Sie nach Tiare Apetahi, einer sehr seltenen Blume.

5. Tag

Segeln Sie auf die Ostseite von Taha'a, um am Korallenriff oder in der Passe Toahotu in sonnigem, glitzerndem Wasser zu schnorcheln.

6. Tag

Machen Sie sich dann auf den Weg nach Huahine, das ruhiger ist als Bora Bora und Moorea. Besuchen Sie die Hauptstadt von Fare, die einige Boutiquen und kleine Restaurants hat. Oder besuchen Sie den sonntäglichen Markt im Freien, der für seine Früchte bekannt ist.

7. Tag

Reisen Sie an die Avea Bay und segeln Sie dann entlang der Huahine-Lagune mit einer wunderbaren Kulisse aus smaragdgrüner Vegetation. Der gut geschützte Ankerplatz hier sorgt für einen erholsamen Schlaf für die Crew.

8. Tag

Segeln Sie zurück nach Raiatea, um den üppigen Regenwald und die glitzernde Lagune zu erkunden. Essen Sie an Bord zu Abend und ruhen Sie sich aus, um früh am nächsten Tag in See zu stechen.

9. Tag

Besuchen Sie Moorea, ein wichtiges Ziel zum Schnorcheln, Angeln, Schwimmen und Stand – Up – Paddling. Entdecken Sie am Ufer die gepflegten Wanderwege und lernen Sie die heimische Flora und Fauna kennen. Wale und Delfine sind hier zahlreich vertreten, also buchen Sie eine Walbeobachtungstour oder ein Treffen mit verspielten Tümmlern.

10. Tag

Segeln Sie nun nach Tahiti, der Königin des Pazifiks, und der größten Insel in Französisch-Polynesien. Bestaunen Sie die Landschaft, die von erloschenen Vulkanen dominiert wird.

11. Tag

Erkunden Sie Tahiti.

14-tägige Segelroute Tahiti

1. Tag

Segeln Sie von Raiatea nach Motu Mahaea auf Taha'a zum Riffschnorcheln und Schwimmen. Bleiben Sie in der Ha'amene Bay über Nacht, mit Abendessen im Tahaa Maitai (reservieren Sie im Voraus).

2. Tag

Segeln Sie 25 Seemeilen nach Huahine mit einem Zwischenstopp in der Hauptstadt Fare. Treffen Sie die freundlichen Einheimischen und stöbern Sie in den Geschäften und genießen Sie in den Restaurants am Meer. Füllen Sie am Dock Wasser nach.

3. Tag

Segeln Sie nach Süden und ankern Sie in der wunderschönen Bucht von Avea, um durch die farbenfrohen Korallen zu schnorcheln. Hier können Sie mit den Mantarochen entlang des sandigen Ufers schwimmen oder an der Ostseite des Kaps spazieren gehen. Speisen Sie im Relais Mahana.

4. Tag

Legen Sie die Passage Huahine – Raiatea mit dem Wind zurück, wo Sie hervorragende Angelplätze für Thunfisch oder Mahi Mahi finden. Segeln Sie in den Irihu Pass und legen Sie in der Fa'aroa Bay an.

5. Tag

Nehmen Sie die Kajaks oder das Dingi entlang des Mangrovenflusses (hier sind keine Motoren erlaubt) und besuchen Sie den botanischen Garten jenseits des hölzernen Docks. Segeln Sie zur Hotopuu Bay und machen Sie einen Zwischenstopp bei Taputapuatea Marae, der wichtigsten religiösen Stätte in Polynesien. Übernachten Sie bei Motu Nao Nao.

6. Tag

Segeln Sie zum Punaeroa Pass für eine Passage unter dem Wind nach Bora Bora und ankern Sie auf der Westseite von Motu Toopua.

7. Tag

Segeln Sie zur Ostseite der Lagune Bora Bora, wo Sie viele Ankermöglichkeiten haben. Schwimmen Sie im geschützten Lagoonarium mit Rochen, Haien und Schildkröten. Genießen Sie einen Grillabend an Bord.

8. Tag

Kehren Sie in den Westen der Lagune zurück und legen Sie zum Abendessen im berühmten Bloody Mary's an, wo Sie vielleicht einige Prominente entdecken können! Füllen Sie am Dock Wasser nach.

9. Tag

Segeln Sie tagsüber nach Tupai, einem verlassenen Atoll, um hier ein wenig zu angeln. Segeln Sie für die Nacht zurück nach Motu Toopua.

10. Tag

Durchfahrt nach Maupiti, einem kleinen Korallenatoll. Überprüfen Sie zunächst die Bedingungen zur Passage, da die See zu rau sein könnte. Verschieben Sie den Besuch auf Maupiti oder nehmen Sie die Fähre für einen Tagesausflug.

11. Tag

Besuchen Sie die Insel, spazieren Sie am Ufer entlang und schnorcheln Sie am Riff. Speisen Sie in Tarona mit Blick auf die Lagune.

12. Tag

Segeln Sie nach Bora Bora und legen Sie im Bora Bora Yacht Club an. Füllen Sie Ihre Wasservorräte auf und essen Sie an Land zu Abend.

13. Tag

Segeln Sie nach Taha'a. Rufen Sie im Voraus für eine Anglerboje in der Hurepiti Bay an und buchen Sie eine Tour (Tel.: 65 62 46 UKW 9) oder ankern Sie in der Bucht. Übernachten Sie am Liegeplatz und essen Sie an Bord zu Abend.

14.  Tag

Nach dem Frühstück geht es zurück zur Basis in Raiatea. Zwischenstopp an der Tankstelle am Eingang des Yachthafens zum Nachtanken von Kraftstoff- und Diesel. Rufen Sie dann die Basis an, um Hilfe beim Anlegen zu erhalten.

Nützliche Informationen für Ihre Yachtcharter auf Tahiti

Tahiti lokale Bevölkerung Kultur Abenteuer

Wo liegt Tahiti?

Tahiti liegt im Süden des Pazifiks, etwa 6.000 km östlich von Australien und 7.000 km westlich von Chile.

Wie komme ich aus den USA oder Europa nach Tahiti?

Um unsere Basis vor Ihrem Tahiti-Segelurlaub zu erreichen, fliegen Sie mit täglichen Flügen vom Fa’a’ā International Airport im nahe gelegenen Papeete zum Flughafen Raiatea (RFP).

Wir können Flughafentransfers auf Anfrage arrangieren, die etwa 15 Minuten mit dem Taxi dauern.

Übergepäckgebühren können sehr teuer sein, vor allem in den kleinen Flugzeugen zwischen Papeete und Raiatea oder den anderen Inseln.

Welche Sprache wird auf Tahiti gesprochen?

Die offizielle Sprache, die auf Tahiti gesprochen wird, ist Tahitisch, obwohl auch Französisch verwendet wird. Englisch wird oft in Touristen- und Feriengebieten gesprochen.

Was ist die Währung auf Tahiti?

Die Währung auf Tahiti ist der Pazifik-Franc (CFP).

Welche Dokumente benötige ich, um auf den Inseln um Tahiti zu segeln?

Um auf Tahiti zu segeln, benötigen Sie einen gültigen Reisepass. Für Aufenthalte von weniger als drei Monaten ist kein Visum erforderlich.

Bitte wenden Sie sich vor Ihrer Reise an uns, um sicherzustellen, dass Sie über die richtigen Dokumente verfügen.

Wie kann ich mich auf Tahiti fortbewegen?

Um Tahiti zu erkunden, brauchen Sie ein wenig Vorausplanung und Sie benötigen ein Auto oder einen Roller oder organisieren einen Transport. Es gibt ein paar Vermietungsfirmen auf der Insel, aber vergleichen Sie die Preise. Wir können Ihnen helfen, einen Transfer für die kurze Strecke zwischen dem Flughafen und unserer Basis zu arrangieren.

Wie ist das WLAN auf Tahiti?

Das Internet in der Region ist langsam und teuer. Sie können während Ihrer Tahiti-Yachtcharter WLAN in unserem Yachthafen, auf dem Uturoa-Markt und in einigen Restaurants nutzen. Internetcafés finden Sie in Uturoa, Bora Bora und Papeete.

Wir empfehlen Ihnen, eine lokale SIM-Karte für Ihr Mobiltelefon zu kaufen (falls dies nicht von Ihrem Anbieter blockiert wird), oder ein Mobiltelefon an der Basis für eine permanente 3G – Verbindung zu mieten.

Welche Vorschriften gibt es auf Tahiti?

Das Segeln in den Lagunen von Französisch-Polynesien ist auf die Tageslichtstunden beschränkt und Sie müssen zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang am Anker bleiben.

Das zugelassene Segelrevier erstreckt sich um die Inseln Raiatea, Taha’a, Bora Bora, Huahine und Maupiti für die Leeward-Inseln, sowie Tahiti und Moorea im Falle eines One-Way-Charters in Papeete. In Tupai ist kein Anlegen oder Zwischenstopp möglich. Mopelia hat keine Mobilfunk-Netzabdeckung, diese ist auch in Tuamotu sehr begrenzt. Wenn Sie beabsichtigen, diese Inseln zu befahren, benachrichtigen Sie bitte unsere Basis im Voraus.

Polynesien ist ein außergewöhnlicher Ort, aber auch zerbrechlich. Die Gewässer rund um die Insel sind klar und die Verschmutzung minimal. Viele der Einheimischen nutzen den Ozean als Hauptnahrungsquelle. Es ist daher sehr wichtig, dass alle Besucher der Inseln von Tahiti so viel wie möglich tun, um die Unterwasserumwelt zu schützen, damit die Zukunft von Tahiti gesund bleibt. Ankern Sie nicht dort, wo Sie Gefahr laufen, Korallen zu beschädigen, und sammeln Sie keine lebenden Muscheln oder Korallen. Entsorgen Sie Ihren Müll und vermeiden Sie Störungen in der Natur. Bleiben Sie 30 Meter von Delfinen und 50 Meter von einem Wal entfernt (100 Meter, wenn er ein Kalb hat).

Es wird nicht empfohlen, Rifffische zu fangen und zu essen. Es gibt Gebiete in der Lagune, die mit Ciguatera infiziert sind, einem Toxin, das durch mikroskopische Algen verursacht wird und Fische ungenießbar macht. Fisch, der auf den Märkten verkauft wird, kann gut gegessen werden.

Frauen sollten in den Dörfern keine Badeanzüge tragen, also halten Sie ein T-Shirt und Shorts bereit, wenn Sie in den Dörfern oder in der Nähe von Einheimischen sind.

Wo finde ich Wettervorhersagen für Tahiti?

Tahiti-Wettervorhersagen finden Sie auf der Windguru-Webseite oder auf dem UKW-Kanal 13 (auf Französisch).

Welche Versorgungsmöglichkeiten gibt es auf Tahiti?

Auf Tahiti gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich mit Proviant zu versorgen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unseren Basisführer.

Sie können Meeresfrüchte direkt von lokalen Fischern kaufen. Winken Sie ihnen einfach zu, wenn Sie ihren Fang kaufen möchten.

Welches Gepäck kann ich für meinen Segelurlaub auf Tahiti mitnehmen?

Bitte bringen Sie nur weiche Taschen und keine Koffer mit, da diese an Bord zu sperrig sind.

Wie ist die Stromstärke auf Tahiti?

Der elektrische Landstrom auf Tahiti beträgt 220V.

Wie lautet die Vorwahl für Tahiti?

Die Vorwahl für Tahiti ist +689.

Häufig gestellte Fragen

Alle unsere FAQs anzeigen

Wie lautet Ihre Stornierungsrichtlinie?

Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Reiseversicherung abzuschließen, damit nicht erstattungsfähige Kautionen übernommen werden, wenn Sie aus einem unerwarteten Grund stornieren müssen.

Unsere Stornierungsgebühren für Sail Share Kabinen betragen:

  • Mehr als 90 Tage vor dem ursprünglichen Einschiffungstermin: 25 % des Charterpreises
  • 89–60 Tage vor dem ursprünglichen Einschiffungstermin: 50 % des Charterpreises
  • 59–30 Tage vor dem ursprünglichen Einschiffungstermin: 75 % des Charterpreises
  • Weniger als 29 Tage vor dem ursprünglichen Einschiffungstermin: 100 % des Charterpreisese

Wie flexibel ist die Reiseroute für einen Sail Share Charter?

Unsere Yacht-Routen wurden von unseren Experten für Reiseziele geplant und sind so konzipiert, dass sie die Highlights der Reiseziele in den Mittelpunkt stellen. Sie sind fest und nicht flexibel, selbst wenn Sie alle Kabinen buchen.

Was passiert, wenn sich das Wetter ändert?

Bei schlechtem Wetter kann der Skipper entscheiden, die Route zu ändern.

Can I choose which cabin I want when I book a Sail Share?

Choose a double cabin with shared bath, or private bath for an additional fee.

Gibt es Kinder- oder Altersbeschränkungen?

Mindestalter: 16 Jahre

Ein echtes Erlebnis #MyDreamYacht

Teilen Sie ihre Erfahrung nach Ihrem Urlaub mit Dream Yacht Charter auf Instagram

Einfach wunderbar! Fred + Isabelle waren so zuvorkommend und haben so viel für uns getan. Isabelles Essen war unglaublich. Vielen Dank!

Laura

Exumas Cabin

Große Klasse. Sehr professionell und toller Service! 

Thomas

Antigua Bareboat

Genau das, was wir brauchten, um aus einem Jahr des Lockdowns herauszukommen, neue Orte zu sehen und uns mit der Natur zu verbinden. Sehr empfehlenswert für Ihr nächstes Segelabenteuer!

Johan

St. Martin Bareboat

Ausgezeichnete Kreuzfahrt und wunderbarer Aufenthalt an Bord. Skipper aufmerksam, sehr angenehm und sehr professionell.

Maxime

Guadeloupe Skippered

Ich bin gerade von einer weiteren fantastischen Segelwoche in Ihrer Basis in Pula zurückgekehrt und möchte mich bei allen Beteiligten dafür bedanken, dass Sie dies so kurzfristig und ohne Probleme möglich gemacht haben.

Mathias

Kroatien Bareboat

Der Yachthafen selbst ist ein perfekter Ausgangspunkt mit super Einrichtungen! Die Lagoon 42 war in gutem Zustand und der Skipper war fantastisch und kannte sich in der Gegend sehr gut aus.

Jonathan

Spanien Skippered

Was für eine ERSTAUNLICHE Erfahrung. Wir sind gerade von einem einwöchigen Charter mit Skipper von Korfu zurückgekehrt und segeln um die wunderschönen Inseln des Ionischen Meers. Paxos, Antipaxos und die Altstadt von Korfu waren wunderschön und die abgelegenen Buchten, die wir dank unseres lokalen Skippers Nicholas besuchen durften, waren einfach überwältigend. Fly and Flops war gestern – wir werden auf absehbare Zeit nur noch bei Dream Yacht chartern.

David

Griechenland Skippered

Unsere 10-köpfige Gruppe hatte vom 21. bis 28. Mai 2022 eine WUNDERBARE Zeit in Französisch-Polynesien! Das Essen war fantastisch: Kapitän und Köchin, Ehemann und Ehefrau: Henry und Mehee (sp) waren unglaublich und die ganze Erfahrung an Bord war ein Traum! Wir können es kaum erwarten, eine weitere Reise über Dream Yacht zu buchen

Katie

Tahiti Crewed Premium

Dream Yacht bot meiner Großfamilie auf 2 Monohulls ab Scrub Island ein großartiges Segelerlebnis. Die Boote waren in sehr gutem Zustand und perfekt vorbereitet, das Personal freundlich und hilfsbereit. Ich hatte im Laufe der Jahre für eine Reihe von Charterunternehmen gearbeitet aber Dream Yacht ist eines der besten.

Charlie

Die Britischen Jungferninseln Bareboat

Das neue Boot war in perfektem Zustand und beste Voraussetzung zur Erkundung von Buchten und Inseln. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass dies so viel Spaß und Freude machen könnte, und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste bevorstehende Reise im Ionischen Meer.

Vyautas

Schweden Bareboat

Baja ist jetzt mein Lieblingsort. Es war für jeden etwas dabei: Segeln unter Nordwind mit meist ruhigen Abenden, schnorcheln, fischen, einsame Sandstrände, Pelikanfütterungen, Begrüßung durch bellende Seelöwen und Erkundung der Geologie der Insel Ispiritu Santo. Die Dream Yacht Basis La Paz bot kompetente professionelle Unterstützung mit einem gut ausgestatteten und gewarteten Boot. Wir wurden von einem Bordkoch, der mit Dream Yacht arrangiert wurde, wunderbar bekocht, was für uns alle mehr Freizeit bedeutete. Ein unvergesslicher Urlaub und ein Abenteuer verbunden mit der Natur.

Taiyoko

Mexiko Crewed Premium

Alle Mitarbeiter waren fantastisch und haben unsere Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Unglaublich freundlich und einladend, das Essen war fantastisch. Der Service während der gesamten Reise war immer erstklassig!

Tommy

Thailand Cabin

Absolut empfehlenswert. Perfekter Service. Werde wieder chartern und Dream Yacht Charter jederzeit weiterempfehlen.

Zahradnik

Türkei Cabin

Ich bin gerade von 3 Wochen fantastischen Segelns mit meiner Familie auf einem Ihrer Katamarane in Sardinien zurückgekehrt. Mein Dank gilt unserer Skipperin Simone und Daniela, unserer Köchin.

Giles

Sardinien Skippered

Für eine erste Kreuzfahrt als Skipper eignet sich das Mittelmeer hervorragend. Der Service von Dream Yacht ist es auch!

Thomas

Frankreich 

„Wir hatten eine unglaubliche Reise und haben uns gleich in der ersten Nacht unseres Segelns verlobt! Wir werden sicherlich eines Tages wiederkommen. Wir waren Anfänger, wurden sehr gut angeleitet und das gab uns viel Selbstvertrauen.

George

Australien Bareboat

Die Erfahrung an Bord hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Isabelle bot außergewöhnliche Drei-Gänge-Menüs. Ihre Kreativität und ihre köstlichen Mahlzeiten waren unglaublich. Thomas war ein ausgezeichneter Skipper, er hat unsere Bedürfnisse „gespürt“. Danke Leute!” Spira, Bareboat mit Crew in Neukaledonien.

Spira

Neukaledonien Bareboat

Wieder einmal ein fantastisches Segeln mit einer großartigen Crew. Nochmals vielen Dank an einen großartigen Kapitän und Koch. War total fantastisch.

Connie

Seychellen Crewed Premium

Es ist immer ein Vergnügen, mit Dream Yacht in Großbritannien zu segeln. Tolles Team, tolle Boote, tolles Segeln. Sehr flexibel und professionell um die Reise zu einem Erfolg zu machen. Danke vielmals.

Derek

U. S. Virgin Islands (Amerikanische Jungferninseln) Cabin

Unvergessliche Orte zum Schnorcheln und Strände. Sehr erfahrene Besatzung. Sehr empfehlenswert.

Simone

No Country Selected Bareboat

 Cabin

Was gibt's Neues?

Bleiben Sie über Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden oder lassen Sie sich für Ihren nächsten Yachtcharter inspirieren und holen Sie sich nützliche Tipps, indem Sie unsere neuesten Blogs lesen.
Zum Blog
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.