We see that your browser language is set to British English, please choose our UK website to browse the most relevant content for you. Hemos detectado que tu idioma de navegación es el Español, por favor visita la versión española de nuestra web. Abbiamo notato che la lingua del tuo browser è in italiano, per favore visita la versione in italiano del sito. Nous constatons que la langue de votre navigateur est définie sur le français, vous pouvez visiter la version française de notre site Web. Wir haben festgestellt, dass die Sprache Ihres Browsers auf Deutsch eingestellt ist. Hier können Sie die deutsche Version unserer Website besuchen. Vi ser att din webbläsare är inställd på svenska som språk, vänligen besök den svenska versionen av hemsidan.
USD
Amerikanischer Kontinent USA , Amerikanischer Kontinent Annapolis , USA Newport , USA Mexiko , Amerikanischer Kontinent La Paz , Mexiko Atlantik La Rochelle , Atlantik Bretagne , Atlantik Teneriffa , Atlantik Bahamas Abaco , Bahamas Exumas , Bahamas Karibik Antigua , Karibik Belize , Karibik Die Britischen Jungferninseln , Karibik Kuba , Karibik Grenada , Karibik Guadeloupe , Karibik Martinique , Karibik St. Martin , Karibik U. S. Virgin Islands (Amerikanische Jungferninseln) , Karibik Indischer Ozean Malediven , Indischer Ozean Seychellen , Indischer Ozean Mittelmeer Kroatien , Mittelmeer Dubrovnik , Kroatien Pula , Kroatien Trogir , Kroatien Šibenik , Kroatien Frankreich , Mittelmeer Korsika , Frankreich Côte d'Azur , Frankreich Griechenland , Mittelmeer Athen , Griechenland Korfu , Griechenland Kos , Griechenland Lavrion , Griechenland Lefkada , Griechenland Paros , Griechenland Italien , Mittelmeer Neapel , Italien Sardinien , Italien Sizilien , Italien Montenegro , Mittelmeer Spanien , Mittelmeer Balearische Inseln , Spanien Türkei , Mittelmeer Skandinavien Norwegen , Skandinavien Schweden , Skandinavien Asien Thailand , Asien Südpazifik Australien , Südpazifik Neukaledonien , Südpazifik Tahiti , Südpazifik
Empfohlene Reiseziele Spanien , Mittelmeer Seychellen , Indischer Ozean Thailand , Asien Grenada , Karibik Balearische Inseln , Mittelmeer Teneriffa , Atlantik
Yachtcharter
Komplettservice
Wasservillen
Wie viele Tage möchten Sie unterwegs sein?
Nicht verfügbar
Abfahrtsdatum
Ausgewählte Reisedaten
Pacific island and palms
Pacific
Pacific island and sea

Pazifik-Yachtcharter

Der Pazifik, der fast ein Drittel unseres Planeten bedeckt, ist der größte und tiefste Ozean der Welt. Ein Segeltörn im Südpazifik bietet Ihnen die Möglichkeit, Archipele, mehr als 20.000 Inseln, winzige Korallenriffe, abgeschiedene Strände und perfekte Schnorchelplätze zu erkunden.

Auf dieser Seite

Highlights

  • Abwechlungsreiche Kreuzfahrtreviere
  • Ausgezeichnete Schnorchel- & Taucherlebnisse
  • Wundervolle Strände im Pazifik

Segeln im Südpazifik

Pazifikreisender genießt Segelurlaub am Strand und auf der Yacht

Die Region zeichnet sich durch ihre Vulkane aus, die den berühmt-berüchtigten Feuerring bilden. Von tektonischer Aktivität geschaffene Inseln, die von exotischen, vulkanischen Gipfeln mit üppiger Vegetation gekrönt sind. Im Gegensatz dazu bestehen andere Gebiete aus idyllischen Korallenatollen inmitten flacher Lagunen mit klarem Wasser.

Sie können Australiens berühmtes Great Barrier Reef bereisen, das größte Korallenriff des Planeten mit über 1.000 Inseln. Der Pazifik ist auch die Heimat der weltgrößten Lagune, die sich in Neukaledonien befindet. Die endlosen Laguneninseln von Tahiti bieten viele Möglichkeiten, mit einigen unserer schönsten Meereslebewesen zu schwimmen.

Besuchen Sie das bezaubernde Tahiti während Sie entlang der Pazifikinseln reisen, lernen Sie die Kultur der Kanaken auf Neukaledoniens Loyalitätsinseln kennen oder erfahren Sie mehr über die Ngaro-Aborigines auf den Whitsunday Islands. Wenn Sie gerne Schnorcheln und Tauchen, dann bietet sich unser Pazifik-Bootsverleih ausgezeichnet für Sie an. Sie werden Mantarochen, Schildkröten, Haien und farbenfrohen, tropischen Fischen hautnah begegnen können.

Lassen Sie sich auf ein Abenteuer im Pazifischen Ozean ein und reisen Sie an besondere Orte, an denen Sie den Urlaub Ihres Lebens verbringen.

Pazifik-Yachtcharter

Erkunden Sie während Ihres Segeltörns im Pazifik das berühmte Great Barrier Reef, segeln Sie durch die weltgrößte Lagune Neukaledoniens und erkunden Sie die fabelhaften Korallenatolle von Tahiti. Genießen Sie abgeschiedene Strände und herrliche Vulkangipfel.

Tahiti

Hier kommen Sie dem Paradies auf Erden wohl am nächsten.

Neukaledonien

Segeln Sie mit kühlenden, pazifischen Passatwinden über die größte Lagune der Welt.

Australien

Segeln Sie auf den wunderschönen Whitsundays und am nahe gelegenen Great Barrier Reef.

Die besten Reiseziele im Pazifischen Ozean

Australien

Erkunden Sie die Unterwasserwelt des Meeresparks Great Barrier Reef auf den Whitsunday Islands. Die Korallenriffe dieser Region verfügen über ein Ökosystem mit Walen, Schildkröten, Krokodilen und einem vielfältigen Vorkommen an Meereslebewesen. Bereisen Sie die Manta Ray Bay auf Hook Island, den sandigen Uferstreifen auf Langford Island, die Urlaubsinsel Hamilton Island, Hayman Island und den Strand Whitehaven Beach.

Neukaledonien

Reisen Sie während unseres Pazifik-Yachtcharters entlang der Lagune und erkunden Sie die Korallen mit ihrer Unterwasserwelt, die sich über 24.000 Quadratkilometer erstreckt. Besuchen Sie die Inseln Île Kouaré, Île Mato, Île Oua und viele mehr. Versäumen Sie nicht einen Besuch der Hauptstadt von Nouméa, einer Côte d’Azur im Miniaturformat, oder reisen Sie zu den Loyalitätsinseln.

Tahiti

Erkunden Sie Tahiti und die Gesellschaftsinseln Bora Bora, Huahine, Tupai, Maupiti, Raiatea und Moorea. Freuen Sie sich auf ein malerisches Inselreiseziel mit einer lebendigen, grünen Berglandschaft, einem erstaunlich türkisblauen Meer und einem weichen, weißen Sandstrand. Erfahren Sie mehr über die Schwarzperlenindustrie, unternehmen Sie eine Wanderung an Land mit spektakulären Ausblicken oder treffen Sie auf Prominente in berühmten Bars.

Wann ist die beste Zeit für einen Urlaub im Pazifik?

Pazifik-Segelurlaub auf dem Boot

Die beste Zeit für eine Reise im Pazifik hängt davon ab, in welches Land Sie reisen möchten.

Für eine Reise nach Australien zu den Whitsunday Islands wählen Sie am besten einen Zeitraum zwischen August und Anfang November. Die Hochsaison auf Tahiti ist von Mai bis November, während Neukaledonien von September bis November ein tropisches Klima mit weniger Regen aufweist.

Wie sind die Segelbedingungen im Pazifik?

Die Segelbedingungen im Pazifischen Ozean werden von den Winden der Whitsunday Islands bestimmt, die das ganze Jahr über überwiegend aus Süd bis Südost kommen, außer im Sommer, wenn Nord bis Nordost die vorherrschende Windrichtung ist. Während der Hochsaison auf Tahiti von Mai bis November müssen Sie mit Passatwinden von 10 bis 15 Knoten rechnen. Auf Neukaledonien herrschen das ganze Jahr über südöstliche Passatwinde vor, die im Winter bis zu 18 Knoten und im Sommer bis zu 22 Knoten erreichen können.

Wie hoch sind die Liegeplatzgebühren im Pazifik?

Die Liegeplatzgebühren im Pazifischen Ozean hängen davon ab, wo Sie segeln.

Auf den Whitsunday Islands finden Sie viele Ankerplätze und Ankerbojen vor, obwohl einige nur zeitlich begrenzt verfügbar sind. Auf den Urlaubsinseln sind auch Charterboote gegen Gebühr gern gesehen. In Nouméa können die Yachthäfen sehr gut belegt sein, also planen Sie im Voraus, sofern das möglich ist, oder treffen Sie frühzeitig ein. Auf Tahiti und den Gesellschaftsinseln finden Sie Ankerbojen vor, von denen sich einige in geschützteren Gebieten befinden als andere. Erkundigen Sie sich unbedingt nach den Liegeplatzgebühren, bevor Sie zum Südpazifik reisen.

Mann aus der Pazifikregion taucht in kristallklaren Gewässern

Nützliche Informationen für Pazifik-Yachtcharter

Frau aus der Pazifikregion genießt Yachtcharter an Bord

Wo liegt der Pazifik?

Der Pazifik ist der größte Ozean auf dem Planeten und liegt zwischen Asien, Australien und Amerika.

Welche Währung gilt im Pazifischen Ozean?

Jedes Land im Pazifik hat seine eigene Währung. Auf den Whitsunday Islands zahlen Sie mit Australischen Dollar. Tahiti und Neukaledonien haben den Pazifischen Franc als Währung.

Wie ist die WLAN-Verbindung im Pazifischen Ozean?

Die WLAN-Verbindung und der Internetzugang im Pazifik variieren.

Auf Neukaledonien gibt es in unserem Yachthafen kostenloses WLAN und auf Ihrer Yacht nutzen Sie WLAN kostenpflichtig. Auf Tahiti gibt es in einigen Städten Internetcafés und einige Restaurants bieten kostenloses WLAN. Sie können auch eine SIM-Karte kaufen oder Sie bestellen eine 3G-Verbindung von der Basis aus im Voraus. Das WLAN ist auf den Urlaubsinseln der Whitsunday Islands gut.

Wie komme ich am besten zum Pazifik?

Der beste Weg, um zum Pazifischen Ozean von den USA aus zu kommen, hängt davon ab, aus welchem Land Sie anreisen.

In Australien fliegen Sie von Sydney, Melbourne oder Brisbane aus zu den Whitsunday Islands. Wenn Sie nach Neukaledonien reisen möchten, dann fliegen Sie über Sydney, Melbourne, Brisbane, Tokio, Osaka, Auckland, Papeete oder Port Vila nach Nouméa. Mit Tahiti als Reiseziel fliegen Sie nach Papeete und nehmen dort vor Ort einen Anschlussflug mit Air Tahiti.

Entdecken Sie Yachtcharter-Urlaube im Pazifik mit Dream Yacht Charter

Pazifik-Charter

Wenn Sie eine Yachtcharter im Pazifischen Ozean planen, stellen wir Ihnen Katamarane und Monohulls von führenden Herstellern zur Auswahl. Freuen Sie sich auf einige der besten Segelplätze der Welt.

Charter mit Skipper im Pazifischen Ozean

Tolle Nachrichten! Sie müssen nicht selbst segeln können, um einen Segeltörn im Südpazifik zu genießen. Sie können einen Skipper buchen und sich entspannen, während Ihre Yacht für Sie und Ihre Gäste gesegelt wird.

Charter mit Crew im Pazifik

Stellen Sie sich einen einzigartigen Segeltörn im Pazifik für sich und Ihre Gäste an Bord Ihrer eigenen Privatyacht mit professioneller Crew individuell zusammen. Sie können Ihren Speiseplan und Ihre Reiseroute erstellen, die von Ihrem eigenen Kapitän und Ihrer eigenen Hostess betreut wird.

Kabinencharter auf dem Pazifik

Reservieren Sie eine eigene Kabine mit Bad auf unserer Kabinencharter. Genießen Sie das Beste von Tahiti, Bora Bora, Huahine und Rangiroa, während Ihr Kapitän die Yacht segelt und Ihre Hostess Vollpension für Sie zubereitet.

Segelroute im Pazifischen Ozean

Ob Australien, Neukaledonien oder Tahiti, unsere Expertenteams haben einige Routenvorschläge für die Pazifikinseln zusammengestellt. Wenn Sie ein Abenteuer im Südpazifik planen, können Ihnen unsere Vorschläge von Nutzen sein.

Häufig gestellte Fragen

Alle unsere FAQs anzeigen

Wie viel kostet eine Bareboat-Charter?

Sie können Ihre Yachtcharter individuell gestalten, um Ihr Budget bestmöglich auszuschöpfen. Wir haben einige Überlegungen aufgelistet, die sich auf die Kosten für eine Bareboat-Charter auswirken.

  • Wählen Sie eine ältere Yacht: Das Chartern unserer neuesten Yachten ist teurer als bei anderen aus unserer Flotte. Wenn unsere Yachten älter werden, wechseln sie in unsere Economy-Flotte und bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch auf älteren Yachten lässt es sich hervorragend segeln und es senkt den Preis Ihrer Charter.
  • Segeln Sie in der Nebensaison: Hauptsaisons sind aus gutem Grund beliebt, aber die Zwischensaisons können ein ebenso angenehmes Klima bei weniger Menschenmengen bieten. Die Nebensaison hat auch den Vorteil, günstiger zu sein, da Ihnen mehr Yachten und billigere Flüge zur Auswahl stehen.
  • Chartern Sie länger: Die meisten Charter dauern eine oder zwei Wochen, aber Sie können sich zusätzliche Rabatte sichern, wenn Sie länger als drei Wochen segeln.
  • Kombinieren Sie Rabatte: Sie können Rabatte kombinieren und so insgesamt bis zu 20 % Nachlass erhalten, wenn Sie 180 Tage vor Abfahrt buchen, bereits zuvor bei uns gebucht haben und auf einer Bootsmesse buchen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Sonderangebote für Bareboat-Yachtcharter.
  • Liegeplatz- und Yachthafengebühren: Die Wahl Ihres Reiseziels macht einen großen Teil der Gesamtkosten für Ihre Bareboat-Charter aus. Einige Standorte bieten kostenlose oder sehr niedrige Liegeplatzgebühren, wenn Sie eine Mahlzeit im lokalen Restaurant konsumieren. In anderen Fällen müssen Sie möglicherweise Yachthafengebühren sowie Gebühren für das Anlegen auf Inseln, die Einfahrt in Nationalparks oder Meeresschutzgebiete zahlen.
  • Zusatzdienstleistungen für Ihre Charter: Wasserspielzeug ermöglicht es Ihnen, Mangrovenbäche, blaue Höhlen und Lagunen zu erkunden. Fügen Sie Ihrer Charter Kajaks, SUPs, Schlauchboote, Wasserreifen und Bananenboote hinzu. Wenn es Ihr Budget erlaubt, können Sie sogar Jetskis, Wasserskis, Subwings, Wasserrutschen und Infinitypools mit Netzen hinzufügen. Wer es noch ausgefallener mag, kann auch einen SEABOB oder einen Jetlev-Flyer hinzufügen, mit dem Sie schweben und den Eindruck erlangen, über dem Wasser zu fliegen.
  • Frühes Boarding: Checken Sie ein und legen Sie noch am gleichen Tag ab.
  • One-Way Charter: Erfahrene Segler*innen können uns helfen, unsere Flotte für die Saison vorzubereiten, indem sie Boote zu unserem Netzwerk von Basen segeln. Wenn Sie flexibel sind und über passende Segelerfahrung verfügen, könnte diese Option die richtige für Sie sein.

Können wir an der ARC (Atlantic Rally for Cruisers) teilnehmen und den Atlantik in die Karibik überqueren?

Sie können auf Ihrem Sabbatical an der Atlantic Rally for Cruises teilnehmen. Wir haben eine begrenzte Anzahl von Yachten für diese Reise zur Verfügung. Es gelten besondere Bedingungen, sprechen Sie mit uns für weitere Informationen.

Wann muss ich den Restbetrag bezahlen?

Sie müssen eine Anzahlung von 30% leisten, um die Buchung zu bestätigen, und der Restbetrag ist 60 Tage vor der Abreise fällig.

Welche Zahlung ist erforderlich?

Sie müssen eine Anzahlung von 30% leisten, um die Reservierung zu bestätigen, und der Restbetrag ist 60 Tage vor Abreise fällig. Sobald eine Buchung bestätigt wurde, können Angebote und Rabatte nicht mehr rückwirkend gewährt werden.

Gibt es Einschränkungen, wo ich eine Sabbatyacht mitnehmen kann?

Es kann Einschränkungen geben, wo Sie eine Sabbatyacht nehmen können, aufgrund von:

  • Versicherungsdeckung
  • Anforderungen an die Lizenzierung der Besatzung
  • Unruhen oder Krieg
  • Gefährliche Navigationsbedingungen

Bitte besprechen Sie Ihre Pläne mit uns und lassen Sie uns wissen, falls sich diese ändern.

Schon mal daran gedacht eine Kabinenkreuzfahrt zu buchen?

Dream Yacht ist Pionier in der Branche und einer der ersten, der das Kabinencharter Konzept entwickelt hat. Die ideale Reiseart für Alleinreisende oder Paare, die entspannte Abenteuer, exotische Reiseziele und einzigartige lokale Kulturen in einer intimen, sozialen Umgebung suchen – mit Komfort auf See.

Unser Versprechen

Private Unterkunft

Komfortable und private Doppelkabinen mit eigenem Bad

Ausgewählte Reiseverläufe

Erleben Sie zauberhafte Reiseziele, lokale Kultur und Ausflüge auf unseren ausgewählten Reiserouten

Zugänglich

Ein erschwingliches und intimes Erlebnis, ohne eine ganze Yacht buchen oder über Segelqualifikationen verfügen zu müssen

Qualifizierte Besatzung

Genießen Sie unsere professionelle Crew mit besten Ortskenntnissen und freundlichem Service

Vollpension

Genießen Sie täglich köstliche Gerichte, die frisch zubereitet und serviert werden

Machen Sie wonach Ihnen der Sinn steht

Entspannen Sie sich an Deck und treffen Sie ihre Mitreisenden, fahren Sie Kajak oder schnorcheln Sie von Ihrer Yacht aus oder genießen Sie die Erkundung an Land

Ein echtes Erlebnis #MyDreamYacht

Teilen Sie ihre Erfahrung nach Ihrem Urlaub mit Dream Yacht Charter auf Instagram

Was gibt's Neues?

Bleiben Sie über Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden oder lassen Sie sich für Ihren nächsten Yachtcharter inspirieren und holen Sie sich nützliche Tipps, indem Sie unsere neuesten Blogs lesen.
Zum Blog
This site is registered on wpml.org as a development site.