Nous constatons que la langue de votre navigateur est définie sur le français, vous pouvez visiter la version française de notre site Web. Wir haben festgestellt, dass die Sprache Ihres Browsers auf Deutsch eingestellt ist. Hier können Sie die deutsche Version unserer Website besuchen. Abbiamo notato che la lingua del tuo browser è in italiano, per favore visita la versione in italiano del sito. Vi ser att din webbläsare är inställd på svenska som språk, vänligen besök den svenska versionen av hemsidan. Hemos detectado que tu idioma de navegación es el Español, por favor visita la versión española de nuestra web. We see that your browser language is set to British English, please choose our UK website to browse the most relevant content for you.
Amerikanischer Kontinent Mexiko , Amerikanischer Kontinent La Paz , Mexiko USA , Amerikanischer Kontinent Newport , USA Asien Thailand , Asien Atlantik Bretagne , Atlantik La Rochelle , Atlantik Bahamas Abaco , Bahamas Exumas , Bahamas Indischer Ozean Malediven , Indischer Ozean Seychellen , Indischer Ozean Karibik Antigua , Karibik Belize , Karibik Die Britischen Jungferninseln , Karibik Grenada , Karibik Guadeloupe , Karibik Martinique , Karibik St. Martin , Karibik U. S. Virgin Islands (Amerikanische Jungferninseln) , Karibik Mittelmeer Frankreich , Mittelmeer Côte d'Azur , Frankreich Korsika , Frankreich Griechenland , Mittelmeer Athen , Griechenland Korfu , Griechenland Kos , Griechenland Lavrion , Griechenland Lefkada , Griechenland Italien , Mittelmeer Neapel , Italien Sardinien , Italien Sizilien , Italien Kroatien , Mittelmeer Dubrovnik , Kroatien Pula , Kroatien Šibenik , Kroatien Trogir , Kroatien Montenegro , Mittelmeer Spanien , Mittelmeer Balearische Inseln , Spanien Türkei , Mittelmeer Skandinavien Schweden , Skandinavien Südpazifik Australien , Südpazifik Neukaledonien , Südpazifik Tahiti , Südpazifik
Empfohlene Reiseziele Balearische Inseln , Mittelmeer Grenada , Karibik Seychellen , Indischer Ozean Spanien , Mittelmeer Thailand , Asien
Yachtcharter
Komplettservice
Cabins charters
Wasservillen
Wie viele Tage möchten Sie unterwegs sein?

We are searching over 800 boats to find your dream yacht charter...

Nicht verfügbar
Abfahrtsdatum
Ausgewählte Reisedaten
Angebot einholen

Wie viel kostet es, eine Yacht zu chartern?

Klarer blauer Himmel, glitzerndes azurblaues Meer und die Freiheit des offenen Ozeans…

Es ist leicht zu verstehen, warum ein gecharterter Yachtausflug für so viele Menschen der ultimative Traumurlaub ist. Aber wenn Sie zum ersten Mal segeln oder noch nie ein Schiff gechartert haben, kann es schwierig sein, zu wissen, ob ein Yachtcharter realistisch in Ihrem Urlaubsbudget liegt.

Was kostet es also, im Jahr 2023 eine Yacht zu chartern?

Diese Informationen zeigen Ihnen auf welche Kosten mit dem Chartern einer Yacht verbunden sind und wie Sie zwischen den verschiedenen Charterarten (z. B. mit Crew, Bareboat oder nur Kabine) variieren. Außerdem verraten wir Ihnen die besten Tipps und Tricks, um einen Yachtcharter-Urlaub erschwinglich zu machen – von der Nebensaison bis zu Sonderangeboten.

Entdecken Sie, wie viel ein privater Yachtcharter im Vergleich zu anderen Urlaubsarten kostet, und finden Sie heraus, wie viel Sie für die Reise Ihrer Träume ausgeben können. Es ist vielleicht gar nicht so viel, wie Sie zuerst dachten!

Wie unterscheiden sich die Kosten für eine Yachtcharter je nach Charterart?

Es gibt kein Patentrezept für einen Yachtcharterurlaub. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, eine Yacht zu chartern, und Ihre Wahl hängt von einer Reihe von Faktoren ab – wie z. B. von Ihrer Segelerfahrung und Ihrem Gesamtbudget.

Kosten für einen Privatcharter mit Crew

Ein privater Charter mit Besatzung ist zweifellos die luxuriöseste Art, Urlaub an Bord eines Schiffes zu machen. Sie haben die gesamte Yacht für sich allein und ein Team erfahrener Crewmitglieder, die sich um alles kümmern, von der Navigation bis zum Catering.

Die Kosten für einen Yachtcharter mit Besatzung variieren stark und hängen unter anderem von der Größe und dem Typ des Bootes, Ihrem Reiseziel, der Länge Ihrer Reise, der Größe Ihrer Gruppe und der Saison ab.

Für einen einwöchigen Dream Yacht Easy Crewed Charter im Mittelmeer – komplett mit erfahrenem Skipper, freundlicher Hostess und einfacher “Halbpension” für 2 Mahlzeiten pro Tag – beginnen die Kosten bei etwa 6.300 Euro (basierend auf vier Personen auf einer 40-Fuß-Yacht). Die Kosten für einen 55-Fuß-Katamaran mit zehn Personen steigen auf 18- bis 23.000 Euro. Wenn Sie auf dem Höhepunkt der Sommersaison reisen, können diese Kosten um etwa 20-25 Prozent steigen

Wenn Sie sich für einen Privatcharter mit Besatzung und All-Inclusive-Verpflegung, Getränken und Wasserspielzeug entscheiden, müssen Sie damit rechnen, dass Sie für ein exclusiveres Erlebnis mehr bezahlen. Dies hängt von den Dienstleistungen und Extras ab, die Sie wünschen.

Und natürlich dürfen Sie nicht vergessen, die Trinkgelder für die Crew in Ihre Kosten einzurechnen. Es ist zwar nicht obligatorisch, aber ein gesundes Trinkgeld für die Besatzung Ihres Schiffes, die guten Service geleistet hat, ist empfehlenswert. Wir empfehlen ca. 5% des Grundpreises für Ihre Reise.

Charterkosten “Kabinencharter”

Wenn Sie neu im Segeln sind oder die Erfahrung eines Segelurlaubs suchen, ohne die Kosten eines privaten Charters, ist ein “Kabinencharter” vielleicht die perfekte Option.

Ein Kabinencharter ist eine Art von Pauschalurlaub an Bord eines großen Katamarans, bei dem fast alles im Preis inbegriffen ist. In der Regel ist eine professionelle Crew für das Segeln, die Zubereitung der Mahlzeiten und die Planung der Reiseroute verantwortlich, so dass Sie sich an Bord zurücklehnen und entspannen können.

Sie teilen sich Ihr Schiff mit max.12 gleichgesinnten Gästen. In den Kosten für Ihren Charter sind in der Regel eine Privatkabine (in der Regel mit eigenem Bad) sowie Mahlzeiten, Snacks, Wassersportaktivitäten und die Reinigung der Gemeinschaftsräume enthalten.

Abhängig von Ihrem Reiseziel und der Jahreszeit, in der Sie segeln, beginnen die Kosten für einen Kabinencharter bei etwa 1.100 Euro pro Person für eine einwöchige Reise.

Kosten für Bareboat-Charter

Erfahrenen Seglern und Abenteurern bietet ein Bareboat-Charter die Freiheit Ihren Traumurlaub zu gestalten.

Ein Bareboat-Charter ist genau das, wonach es klingt: Sie zahlen nur das Boot, ohne Verpflegung oder Besatzung. Sobald Sie sich für ein Reiseziel entschieden haben, wo Sie Ihre Yacht chartern möchten, können Sie die Reiseroute, die Aktivitäten und die Verpflegung selbst bestimmen und organisieren. (Wenn Sie Ihren ersten Charter planen und sich nicht sicher sind, ob Sie die nötige Erfahrung für einen Bareboat-Törn haben, können Sie hier unseren Leitfaden zu diesem Thema lesen).

Für einen einwöchigen Törn beginnt ein Bareboat-Charter für einen 40-Fuß-Katamaran ungefähr bei 5.500 Euro (je nach Saison und Ort). Bei neueren Schiffen und solchen mit größerer Kapazität steigen die Kosten. Natürlich müssen Sie auch Ihre eigenen Treibstoff- und Proviantkosten einkalkulieren sowie die Kosten für einen lokalen Skipper, wenn Sie zusätzliche Unterstützung wünschen.

Wie unterscheiden sich die Kosten für einen Yachtcharter je nach Schiffstyp?

Für viele Menschen sind die Worte “Privatyacht” ein Synonym für die Reichen und Schönen. Am häufigsten wird der Begriff mit luxuriösen Superyachten assoziiert, die Hunderttausende von Euro pro Nacht kosten. In Wirklichkeit ist die Auswahl an Yachten, die gechartert werden können jedoch riesig – und die Kosten für das Chartern einer Yacht sind oft ähnlich hoch wie die Kosten für einen typischen Familienurlaub.

Wie viel kostet das Chartern einer Einrumpf-Segelyacht?

Egal, ob Sie sich entscheiden selbst zu segeln oder einen professionellen Skipper zu mieten, der das Ruder übernimmt – eine Segelyacht bietet ein aufregendes Urlaubserlebnis. Segelyachten sind kompakt und komfortabel und eignen sich perfekt für Familien oder kleine Gruppen von Freunden, die die schönsten Reiseziele der Welt aus nächster Nähe erleben möchten

Von der Karibik bis zum Mittelmeer – die wöchentlichen Grundkosten für das Chartern eines 35-Fuß-Einrümpfers mit Skipper beginnen ungefähr bei 4.500 Euro. Bedenken Sie jedoch, dass Sie diese Kosten auf bis zu acht Personen aufteilen können (je nach Schiffsgröße), wodurch die Kosten pro Person recht erschwinglich werden.

Bei einem größeren Boot sind die Kosten höher – aber auch hier gilt, dass ein größeres Boot Platz für bis zu zwölf Gäste bietet, mit denen Sie sich die Kosten der Reise teilen können.

Wie viel kostet es, eine Motoryacht zu chartern?

Viele der exklusivsten Luxusyachten fallen in die Kategorie der Motoryachten, und es ist nicht ungewöhnlich, Wochenpreise von 27.000 Euro oder mehr zu zahlen. Wenn Sie aber gerade erst in die Welt des Urlaubs auf dem Wasser eintauchen, können Sie sicher sein, dass es viele preiswertere Charteroptionen für Ihren Urlaub gibt!

Die Kosten für das Chartern einer Motoryacht sind in der Regel teurer als die einer Segelyacht oder eines Katamarans und hängen von einer Reihe von Faktoren ab, darunter Reiseziel, Saison und Alter der Yacht. Der Preis für eine Motoryacht kann bei etwa 9.000 Euro pro Woche beginnen.

Wie viel kostet es, einen Katamaran zu chartern?

Im Gegensatz zu einer Einrumpfsegelyacht besteht ein Katamaran aus zwei parallelen Rümpfen, die durch eine Plattform verbunden sind. Ihre breite Form bietet einen geräumigen Aufenthaltsraum und Stabilität auf kabbeliger See, was sie zu einer äußerst beliebten Wahl für Yachturlaube macht.

Die Kosten für das Chartern eines Katamarans sind in der Regel etwas höher als die einer Segelyacht (mit einem Rumpf). Für einen 7-Nächte-Sommertörn entlang der kroatischen Küste kostet ein 48-Fuß-Katamaran mit für Privatcharter mit Crew etwa 23.000 Euro. Wenn Sie ein Schiff ähnlicher Größe ohne Besatzung chartern würden, liegen die Kosten ungefähr zwischen 5.500 – 9.000 Euro.

Viele Menschen entscheiden sich für einen Motorkatamaran für ihre Bareboat-Yachting-Erfahrung. Motorkatamarane sind schnell und leicht zu manövrieren und eignen sich daher perfekt für diejenigen, die ohne umfassende Segelkenntnisse das Erlebnis des “Selbstfahrens” suchen. Als grober Richtwert gilt, dass sieben Nächte Inselhüpfen auf den Bahamas auf einem großen Motorkatamaran (mit Platz für 12 Gäste) für etwa 12.800 -13.700 Euro zu chartern sind.

Welche Faktoren beeinflussen die Kosten für das Chartern einer Yacht?

Die Kosten für einen Yachtcharter hängen von einer Vielzahl von Faktoren ab. Mit ein bisschen Umsicht und sorgfältiger Planung ist es durchaus möglich, den Yachturlaub Ihrer Träume zu einem Preis zu gestalten, der in Ihr Budget passt.

BVI Anegada Beach

Reiseziel

Der Ozean bedeckt mehr als 70% der Erdoberfläche – das bedeutet, dass es da draußen viel zu entdecken gibt. Allein bei Dream Yacht Worldwide bieten wir Yachtcharter in über 50 Destinationen an.

Die Kosten für das Chartern einer Yacht sind in der Regel an Orten mit einer etablierten Segelindustrie niedriger. An diesen Orten hat sich ein Pool an lokalem Fachwissen und Infrastruktur entwickelt, der es einfacher macht, die für eine erfolgreiche Reise benötigte Crew, Verpflegung und Ausrüstung zu beschaffen.

More remote destinations tend to come with higher associated costs. But then again, there’s nothing quite like the experience of having some of the world’s most beautiful locations all to yourself.

Hoch- und Nebensaison

Jeder Ort hat seine Hochsaison, und die Kosten für das Chartern einer Yacht sind zu diesen Zeiten am höchsten. Im Mittelmeerraum fällt die Hochsaison in die Monate Juli und August, wenn die Schulen geschlossen sind und das Wetter am besten ist. In der Karibik hingegen ist die Hochsaison in der Regel von Dezember bis April – das perfekte Reiseziel für Nordamerikaner und Nordeuropäer, die dem kalten Winter entfliehen wollen.

Wenn Sie bereit sind, Ihren Urlaub außerhalb der Hochsaison zu planen, kann das Chartern einer Yacht in der so genannten “Nebensaison” sehr viel günstiger sein. (Als Nebensaison werden die Monate bezeichnet, die vor und nach der Hochsaison eines Ortes liegen).

Die Kosten für das Chartern einer Yacht können zwischen Hoch- und Nebensaison um bis zu 30% variieren, so dass es sich immer lohnt, einen Urlaub außerhalb der Hochsaison in Betracht zu ziehen, wenn Sie die Kosten niedrig halten möchten.

Größe der Gruppe

Private Yachten mit Gemeinschaftsräumen und mehreren Kabinen sind ideal für einen Familien- oder Gruppenurlaub, ohne die Menschenmassen eines Hotels oder einer typischen Kreuzfahrt. Ein Privatcharter mit Crew bietet die Erfahrung eines All-inclusive-Hotels, mit dem zusätzlichen Vorteil wunderschöner Landschaften und neuer Orte, die es zu erkunden gilt. Dennoch ist eine Yacht klein genug, um Privatsphäre und Exklusivität zu gewährleisten, die Sie auf einem größeren Kreuzfahrtschiff nicht erreichen können.

Die meisten Charteryachten bieten Platz für mindestens sechs Gäste, auf größeren Schiffen sogar für bis zu zwölf. Wenn Sie eine Yacht ohne Besatzung oder nur mit einem Skipper chartern, sind die Kosten gleich, egal ob Sie zu zweit oder mit voller Besatzung unterwegs sind. Wenn Sie mit einer Gruppe reisen, können Sie die Kosten pro Person in vielen Fällen auf unter 900 Euro pro Person senken.

Wenn Sie sich für einen Privatcharter mit Crew entscheiden, sind natürlich auch die Kosten pro Person zu berücksichtigen. Dennoch kann die Reise mit einer größeren Gruppe dazu beitragen, die Gesamtkosten pro Person zu senken.

Yacht-Modell

Das Segeln auf der neuesten, hochwertigsten Yacht wird immer die teuerste Option sein, wenn es um das Chartern geht. Manche Yachten sind sogar teurer, weil sie früher einen berühmten Eigner hatten! Sie können jedoch erheblich sparen, wenn Sie sich für ein etwas älteres Schiff entscheiden und Modelle mit vielen zusätzlichen Funktionen, die Sie nicht benötigen, meiden.

Extras

Was in den Kosten für das Chartern einer Yacht enthalten ist, hängt davon ab, von wem Sie eine Yacht mieten und welche Art von Charter Sie wählen.

In den Kosten für einen Bareboat-Charter von Dream Yacht Worldwide sind beispielsweise Wasser, Schnorchelausrüstung und die obligatorische Versicherung enthalten. Auch der Liegeplatz im Hafen für die erste und letzte Nacht Ihres Törns ist im Preis enthalten. Der Rest liegt bei Ihnen: Bei einem Bareboat-Charter sind Sie für die Organisation von Proviant, Liegeplatzkosten während des Törns, Treibstoff und optionalen Aktivitäten selbst verantwortlich.

Am anderen Ende der Skala sind in den Kosten für einen Kabinencharter – bei dem Sie eine Kabine an Bord eines Schiffes reservieren – in der Regel fast alles für Ihren Urlaub enthalten. Mahlzeiten, Getränke, Snacks, Wasserspielzeug und örtliche Ausflüge sind in der Regel im Preis inbegriffen. Je nach Anbieter können alkoholische Getränke zusätzlich zu Ihrem Kabinentarif berechnet werden.

Wenn Sie sich für einen maßgeschneiderten Privatcharter mit Besatzung entscheiden, sind in den Kosten die private Yacht für Ihre Gruppe, alle Mahlzeiten und Snacks, die auf Ihre Vorlieben zugeschnitten sind, alkoholische Getränke, Wasserspielzeug, individuelle Routen und ein engagierter Kapitän und eine Hostess enthalten.

Bei allen Charterangeboten mit Besatzung sollten Sie immer die Trinkgelder zu den Gesamtkosten Ihrer Reise hinzurechnen, ebenso wie Extras wie optionale Ausflüge und Mahlzeiten an lokalen Zielen. Die meisten Charter mit Besatzung beinhalten auch Wasserspielzeug wie Kajaks und SUPs.

Versicherung und Steuern

In den Kosten Ihres Charters ist möglicherweise eine Grundversicherung enthalten (an manchen Orten ist sie eine obligatorische Bedingung für das Anlegen). Es wird jedoch dringend empfohlen, dass Sie vor Ihrer Abreise eine eigene Reiseversicherung abschließen und sicherstellen, dass diese auch das Segeln abdeckt.

Vergewissern Sie sich auch, ob in Ihrer Chartergebühr die lokalen Steuern enthalten sind, die je nach Land zwischen unter 5% und über 20% liegen können.

Was sind die Kosten für einen Yachtcharter im Vergleich zu anderen Urlaubsarten?

Die Kosten für das Chartern einer Yacht für Ihren Urlaub werden immer erschwinglicher und Sie werden vielleicht überrascht sein wie günstig die Kosten im Vergleich zu traditionellen Urlaubsformen sind..

Wichtig ist, dass bei einem Privatcharter mit Besatzung fast alles im Preis inbegriffen ist. Wenn Sie die Kosten eines Charters mit den Kosten eines Hotels vergleichen, vergleichen Sie vielleicht Äpfel mit Birnen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Kosten für einen 7-Nächte-Aufenthalt auf einem 6-Kabinen-Katamaran auf den Britischen Jungferninseln während der Hochsaison. Die Kosten für einen Privatcharter mit Besatzung belaufen sich auf etwa 27.500 Euro. Die Kosten für die Anmietung einer luxuriösen Privatvilla oder eines Hotelzimmers für denselben Zeitraum könnten zwischen 18.000 und 27.000 Euro liegen. Und das, bevor Sie die Kosten für Mahlzeiten, Transport und Aktivitäten einkalkulieren, die alle in den Charterkosten enthalten sind.

Wenn Sie eine aktive Familie mit Segelerfahrung sind, ist ein Bareboat-Charter eine relativ erschwingliche Möglichkeit, den Urlaub Ihres Lebens auf dem Meer zu verbringen. Die Kosten für einen 7-Nächte-Bareboat-Monohull-Charter auf den Bahamas zum Beispiel liegen wahrscheinlich unter 4.500 Euro.

Planung eines Yachtcharter-Urlaubs

Wenn es um einen Yachtcharter-Urlaub geht, gibt es fast unendlich viele Möglichkeiten, um die Reise Ihrer Träume zu planen. Ganz gleich, ob Sie eine einfache Kabinencharter oder das Abenteuer einer Bareboat-Segelyacht suchen, Dream Yacht Worldwide kann Ihnen bei der Planung der perfekten Reise helfen.

Mit einer größeren Auswahl an Reisezielen als jedes andere Yachtcharter-Unternehmen öffnen wir die Welt des Segelurlaubs für alle. Wenn Sie noch Fragen zu Ihrem Yachtcharter haben, werfen Sie einen Blick auf unsere ausführlichen FAQs zum Thema Yachtcharter oder kontaktieren Sie unser freundliches Team.

Was gibt's Neues?

Bleiben Sie über Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden oder lassen Sie sich für Ihren nächsten Yachtcharter inspirieren und holen Sie sich nützliche Tipps, indem Sie unsere neuesten Blogs lesen.
Zum Blog
This site is registered on wpml.org as a development site.